se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Ulm

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. Klaus-Michael Debatin
Information
Einrichtung für Kinder
Beschreibung

Die 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin stellen mit großem Einsatz rund um die Uhr die umfassende und hochwertige universitätsmedizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen sicher. Dazu stehen den Patienten 117 Betten, eine 24-Stunden-Notfallabulanz, eine Allgemeinambulanz sowie zahlreiche Spezialambulanzen zur Verfügung. Die Sektion Kinderchirurgie der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie hält weitere 14 Betten für die operative Versorgung vor. In einem breiten Angebot kümmert sich das Klinikteam auch um die notwendige Betreuung und Beratung während des Aufenthalts und in der Zeit danach. Das Team setzt sich dafür ein, auf der Basis neuster Diagnose- und Therapiekonzepte für jeden Patienten die beste Behandlung zu gewährleisten. Dazu trägt auch die international renommierte Forschung bei.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Beteiligung an Register
  • sozial / rechtliche Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose

Kontakt

Prof. Dr. med. Klaus-Michael Debatin
0731 50057001
0731 50057002
klaus-michael.debatin@uniklinik-ulm.de
Webseite

http://www.uniklinik-ulm.de/struktur/kliniken/kinder-und-jugendmedizin.html

Adresse

Eythstraße 24
89075 Ulm

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Zertifikate 4

Vorschau der behandelten Erkrankungen 8

PEHO-Syndrom Immundefekt mit Störung des Komplement-Aktivierungsweg Von-Willebrand-Syndrom Typ 3 Promyelozytenleukämie, akute Cryopyrin-assoziiertes periodisches Syndrom Bartter-Syndrom Immundefekt, primärer Pyogene Arthritis - Pyoderma gangraenosum - Akne Riesenzellastrozytom, subependymales Epilepsie, seltene Beckwith-Wiedemann-Syndrom Skelettdysplasie mit verkürzten Extremitäten und schwerem kombinierten Immundefekt Multiple intestinale Atresie Schwartz-Jampel-Syndrom Moynahan-Syndrom Hämophilie B, schwere Glomerulopathie Miller-Dieker-Syndrom Graft versus host-Krankheit Okulo-zerebro-renales Syndrom Lowe Hämophilie B, leichte Genetische Prädisposition für Infektionen durch spezifische Pathogene Kleefstra-Syndrom durch Mikrodeletion 9q34 Hämophilie B, mittelschwere Hämophilie A, schwere Lupus-Pannikulitis Osteopoikilose, isolierte Dysplasie, spondyloepiphysäre verzögerte Hämophilie B Hämophilie A Hämophilie A, mittelschwere Lupus erythematodes, kutaner, chronischer Lupus erythematosus, neonataler Akute myeloische Leukämie mit Translokation t(8;16)(p11;p13) Hämophilie A, milde Gastroenterologische Krankheit, seltene Autoimmun-Polyendokrinopathie Typ 2 DITRA Hyperoxalurie, primäre Wolf-Hirschhorn-Syndrom Dysosteosklerose Kortikale Dysplasie-fokale Epilepsie-Syndrom Okulo-zerebro-kutanes Syndrom Oligoastrozytom Rasmussen-Enzephalitis Akute myeloische Leukämie mit Translokation t(8;21)(q22;q22) Dendritisches Zell-Sarkom, andernorts nicht klassifiziert T-Vorläuferzell-Leukämie/Lymphom, akut lymphoblastisch Zeckenenzephalitis Immundefekt, kombinierter schwerer, T- B+, durch IL-7Ralpha-Mangel Hypophosphatasie DEND-Syndrom Melnick-Needles-Syndrom Immundefekt, primärer, mit Prädisposition zur schweren Virusinfektion PLCG2-associated antibody deficiency and immune dysregulation Melorheostose Arthritis, idiopathische juvenile, oligoartikuläre Sonstiges Immundefekt-Syndrom durch Störung der adaptiven Immunität Arthritis, idiopathische juvenile, unklassifizierte Akute myeloische Leukämie, vererbte Duplikation/Inversion 15q11 Epilepsie, benigne familiäre infantile Isovalerianazidämie Arthritis, idiopathische juvenile, systemische Infantile Krampfanfälle - breite Daumen Epilepsie, familiäre partielle Astroblastom Krampfanfälle, benigne familiäre neonatal-infantile Hämoglobinurie, nächtliche paroxysmale Gray-platelet-Syndrom Hämophilie Arthritis, idiopathische juvenile, polyartikuläre Zystische Fibrose Epilepsie-Teleangiektasie-Syndrom Immundefekt, kombinierter schwerer, durch DNA-PKcs-Mangel Nierenkrankheit, polyzystische, autosomal-dominante Akute myeloische Leukämie mit somatischen CEBPA-Genmutationen Autoinflammatorisches Syndrom mit Immundefekt Osteomesopyknose Nierenkrankheit, polyzystische, autosomal-rezessive Astrozytom, hochgradiges Osteopathia striata - kraniale Sklerose Arthritis, idiopathische juvenile, Psoriasis-assoziierte Epilepsie-Syndrom, neonatales Arthritis, idiopathische juvenile, Enthesitis-assoziierte Epilepsie-Syndrom, im Kindesalter beginnend Xanthogranulom, juveniles Dent-Krankheit Typ 1 Epilepsie-Syndrom, infantiles Bronchialkarzinom, kleinzelliges Epilepsie-Syndrom, im Erwachsenenalter beginnend Syndrome mit kombiniertem Immundefekt Primärer Immundefekt durch Störung der adaptiven Immunität Alport-Syndrom Hämatologische Krankheit, seltene Hyperinsulinismus, familiärer Tetrasomie 12p Epileptische Syndrome Chromosomenanomalie mit Epilepsie als Hauptmerkmal Symptomatische Form der Hämophilie A in weiblichen Anlageträgerinnen Neurokutanes Syndrom mit Epilepsie Angelman-Syndrom Kimura-Krankheit Anhidrotische ektodermale Dysplasie-Immundefekt-Osteopetrose-Lymphödem-Syndrom Retikuläre Dysgenesie Ringchromosom 14 W-Syndrom Monogene Krankheit mit Epilepsie Riesenzell-Glioblastom Symptomatische Form der Hämophilie B in weiblichen Anlageträgerinnen Akute myeloblastische Leukämie mit rekurrenter genetischer Anomalie Buschke-Ollendorff-Syndrom Zerebrale Fehlbildung mit Epilepsie Ringchromosom 20 Familiäres Epilepsiesyndrom, idiopathisches oder kryptogenes, mit bekanntem Gen/-ort Pyknodysostose Graft versus host-Krankheit, chronische Stoffwechselstörung mit Epilepsie Akute myeloische Leukämie mit anormalen Eosinophilen und inv(16)(p13q22) oder t(16;16)(p13;q22) Graft versus host-Krankheit, akute Astrozytom, anaplastisches PHACE-Syndrom Akute myeloische Leukämie und myelodysplastische Syndrome durch alkylierende Agenzien Aromatase-Exzess-Syndrom Dermatomyositis Von-Willebrand-Syndrom Gitelman-Syndrom AML mit 11q23-Anomalien Astrozytom, diffuses Akute myeloische Leukämie und myelodysplastische Syndrome durch Topoisomerase Typ II-Inhibitor T- und B-Zell-Immundefekt, kombinierter Leukämie, akute undifferenzierte Zerebrale Gefäßkrankheiten mit Epilepsie Von-Willebrand-Syndrom Typ 1 Glioblastom Akute myeloische Leukämie, unklassifizierte Glukokortikoid-Mangel, familiärer Inflammatorische und autoimmune Krankheit mit Epilepsie Leukämie, akute biphänotypische Astrozytom, niedriggradiges Leukämie, akute bilineare Fragiles X-Syndrom Infektionskrankheit mit Epilepsie Von-Willebrand-Syndrom Typ 2 Arthritis, idiopathische juvenile Astrozytom, protoplasmisches Immundefekt mit vorwiegender Beeinträchtigung der Antikörper-Produktion Astrozytom Astrozytom, fibrilläres Akute Panmyelose mit Myelofibrose Rhabdomyosarkom Ependymoblastom Ataxia-Teleangiectasia Akute myeloische Leukämie und Myelodysplastische Syndrome durch Strahlung Simpson-Golabi-Behmel-Syndrom Atherosklerose - Schwerhörigkeit - Diabetes - Epilepsie - Nephropathie Immundysregulation mit Immundefekt Therapiebedingte akute myeloische Leukämie und myelodysplastische Syndrome Phagozytendefekt, kongenitaler (Funktion und/oder Anzahl) Astrozytom, gemistozytisches Leukämie, akute basophile Astrozytom, pilozytisches Neonatale Haut- und Darmerkrankung, entzündliche Primärer Immundefekt durch Anomalie des angeborenen Immunsystems Leukämie, akute monoblastische Medulloepitheliom des Zentralnervensystems Leukämie, akute, gemischter Linienzugehörigkeit Melorheostose mit Osteopoikilosis Granulomatose, chronische PEHO-ähnliches Syndrom

Versorgungsangebote 10

# Ansprechpartner
1
Onkologische Tagesklinik
Prof. Dr. med. Klaus-Michael Debatin, Prof. Dr. Holger Cario

0731 50057219
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

2
Spezialambulanz Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen
Prof. Dr. Ansgar Schulz

0731 50057275
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten: Mi 8:30 - 16:00 Uhr, Do 14:00 - 16:00 Uhr und nach Vereinbarung..

3
Epilepsie-Ambulanz
Dr. med. Benedikt Winter

0731 50057010
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

4
Spezialambulanz für Mukoviszidose
Prof. Dr. M. Leichsenring

0731 50057292
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

5
Spezialambulanz Hämatologie
Prof. Dr. H. Cario

0731 50057330
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten: Di 08:30 - 11:30 Uhr.

6
Spezialambulanz Hämostaseologie (Gerinnungsstörungen)
Prof. Dr. H. Cario

0731 50057330
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten: Mi 8:30 - 12:00 Uhr.

7
Spezialsprechstunde für angeborene Immundefekte
Prof. Dr. Ansgar Schulz, Dr. Manfred Hönig

0731 50057271
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

8
Spezialsprechstunde für Nierenerkrankungen im Kindesalter
Dr. med. Ortraud Beringer

0731 50057330
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten: Mo, Mi 8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 15:00 Uhr.

9
Spezialsprechstunde für Osteopetrose
Prof. Dr. med. Ansgar Schulz

0731 50057154
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

10
WHIM-Syndrom Sprechstunde
Prof. Dr. Ansgar Schulz, Prof. Dr. Badolato Raffaele, Dr. Jean Donadieu

0731 50057271
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

9.9927268767211948.410931237931884Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Ulm
Zuletzt bearbeitet: 03.11.2020