se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen


Nachfolgend finden Sie die Erkrankungen, die in dieser Einrichtung behandelt werden:
45,X/46,XY-Gonadendysgenesie, gemischte 46,XX testikuläre Störung der Geschlechtsentwicklung 46,XX-DSD durch fetalen Androgenexzess 46,XY-Gonadendysgenesie, partielle 46,XY-Gonadendysgenesie, vollständige 48,XXXY-Syndrom 48,XXYY-Syndrom 49,XXXXY-Syndrom Adipositas, genetisch bedingte Androgeninsensitivitätssyndrom Aromatase-Mangel Diabetes mellitus, seltener Dyslipidämie, seltene Endokrine Krankheit, seltene Familiäre hyperphosphatämische tumorale Kalzinose/Hyperphosphatämische Hyperostose-Syndrom Gonadendysgenesie, 46, XX-Typ Hyperinsulinismus, familiärer Hyperkalzämie, familiäre hypokalziurische Hyperkalzämie, infantile, autosomal-rezessive Hyperparathyroidismus, neonataler primärer schwerer Hyperparathyroidismus, seltener Hypogonadotroper Hypogonadismus, kongenitaler Hypoinsulinämische Hypoglykämie - Hemihypertrophie Hypokalzämie, autosomal-dominante Hypoparathyreoidismus, seltener Hypothalamus- oder Hypophysenkrankheit, seltene Intersexualität bei 46,XX Karyotyp Kallmann-Syndrom Leydig-Zell-Hypoplasie durch komplette LH-Resistenz Leydig-Zell-Hypoplasie durch partielle LH-Resistenz Lipodystrophien, primäre Nebennierenhyperplasie, kongenitale Nebennierenhyperplasie, kongenitale, durch 17-alpha-Hydroxylase-Mangel Nebennierenkrankheit, seltene Nebenschilddrüse und Calcium/Phosphor-Stoffwechselkrankheit, seltene Osteomalazie, onkogene Polyendokrinopathie Pseudohypoparathyreoidismus Rachitis, hypokalzämische, Vitamin D-abhängige Rachitis, hypokalzämische, Vitamin D-resistente Schilddrüsenkrankheit, seltene Seltene Syndrome mit hypergonadotropen Hypogonadismus Störung der Geschlechtsentwicklun 46,XY Störung der Geschlechtsentwicklung Störung der Geschlechtsentwicklung 46,XX, ovotestikuläre Störung der Geschlechtsentwicklung 46,XY, durch 17-beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase 3-Mangel Störung der Geschlechtsentwicklung 46,XY, durch 5-Alpha-Reduktase 2-Mangel Störung der Geschlechtsentwicklung 46,XY, endokrinen Ursprungs Störung der Geschlechtsentwicklung mit aberranten Geschlechtschromosomen Störung des Vitamin D-Stoffwechels Tetragametischer Chimärismus Tumor, neuroendokriner Turner-Syndrom Wachstumsstörung, hormonelle