se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Zentrum für Seltene Neurologische Erkrankungen (ZSNE) am Universitätsklinikum Ulm

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. Albert C. Ludolph
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Das Zentrum für Seltene Neurologische Erkrankungen befasst sich mit allen diagnostischen und therapeutischen Aspekten von seltenen Erkrankungen auf neurologischem Fachgebiet, mit
Schwerpunkten in der entsprechenden Versorgung von Patienten mit neurodegenerativen
Motoneuronerkrankungen, Patienten mit neurodegenerativen Bewegungsstörungen und Patienten mit seltenen Demenzformen. Hinsichtlich der Betreuung von Patienten mit Erkrankungen des
Skelettmuskels besteht eine enge Verbindung und teilweise inhaltliche und organisatorische
Überlappung mit dem Zentrum für Seltene Skelettmuskelerkrankungen.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Beteiligung an Register
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose

Kontakt

Prof. Dr. Albert C. Ludolph
0731 1771201
zse@uniklinik-ulm.de
Webseite

https://www.uniklinik-ulm.de/zentrum-fuer-seltene-erkrankungen/fachzentren.html

Adresse

Oberer Eselsberg 45
89081 Ulm

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Europäische Referenznetzwerke 1

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 9

Foix-Chavany-Marie-Syndrom Progressive Muskelatrophie Amyotrophe Lateralsklerose, juvenile Neuropathie, distale hereditäre motorische, X-chromosomale Neuropathie, distale kongenitale motorische, des jungen Erwachsenen Motoneuron-Krankheit Madras Amyotrophe Lateralsklerose Typ 4 Neuropathy, motorische, distale, hereditäre, autosomal-rezessive Atrophie, spinale - Ophthalmoplegie - Pyramidenbahn-Symptomatik Motoneuronkrankheit Vorderhornerkrankung, autosomal-rezessive, des Kindes Neuropathie, distale hereditäre motorische, Typ 1 Neuropathie, distale hereditäre motorische, Typ 2 Neuropathie, distale hereditäre motorische, Typ 5 Neuropathie, distale hereditäre motorische, Typ Jerash Amyotrophe Lateralsklerose Hereditäre Spastische Paralyse, aufsteigende, des frühen Kindesalters Lateralsklerose, juvenile primäre Neuropathie, distale motorische, hereditäre, Typ 7 Lateralsklerose, primäre Huntington-Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose-Parkinson-Demenz-Komplex Kennedy-Krankheit Mikrodeletionssyndrom 17q11 Verhaltensvariante der frontotemporalen Demenz Progressive supranukleäre Blickparese, atypische Progressive supranukleäre Blickparese, klassische Aphasie, logopenische progressive Enzephalitis, infektiöse ITM2B-Amyloidose Progressive supranukleäre Blickparese - Parkinsonismus Frontotemporale Demenz, rechtstemporale Variante Progressive supranukleäre Blickparese - Akinesie mit Gang-Blockaden Progressive supranukleäre Blickparese - kortikobasales Syndrom Atrophie, kortikale posteriore Progressive supranukleäre Blickparese mit nicht-flüssiger progredienter Aphasie Leigh-Syndrom Enzephalitis Zerebrale Sinus- und Venenthrombose Monosomie 22q13 Moyamoya-Krankheit Moyamoya-Krankheit mit früh-einsetzender Achalasie MELAS Striatale Nekrose, infantile Neuromyelitis optica Robinow-Syndrom Multisystematrophie vom Typ Parkinson Neurofibromatose Typ 6 Noonan-Syndrom Progressive supranukleäre Blickparese Neurofibromatose Typ 1 durch NF1-Genmutation oder intragenische Deletion Multisystematrophie, zerebellärer Typ Cockayne-Syndrom Primäre Vaskulitis des Zentralnervensystems Aphasie, primäre progressive Kortikobasales Syndrom Prader-Willi-Syndrom Semantischen Demenz Frontotemporale Degeneration mit Demenz Aphasie, nicht-flüssige progrediente Dubowitz-Syndrom Krankheit der neuronalen intranukleären Einschlusskörperchen Leukoenzephalitis, sklerosierende subakute Familiäres zerebrales sakkuläres Aneurysma Infantile neuroaxonale Dystrophie Frontotemporale Demenz HERNS-Syndrom Seckel-Syndrom Smith-Lemli-Opitz-Syndrom Susac-Syndrom Watson-Syndrom Striatale Nekrose, bilaterale infantile, sporadische Form Striatale Nekrose, infantile familiäre Legius-Syndrom Aarskog-Scott-Syndrom Neurofibromatose Typ 1 Neurofibromatose Typ 2 Hereditäre spastische Paraplegie Reversibles zerebrales Vasokonstriktionssyndrom

Versorgungsangebote 0

Es wurden keine Versorgungsangebote angegeben.
9.9445917317518448.42448955Zentrum für Seltene Neurologische Erkrankungen (ZSNE) am Universitätsklinikum Ulm
Zuletzt bearbeitet: 03.11.2020