se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Zentrum für Seltene Knochen-Erkrankungen am Katholischen Klinikum Bochum

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Corinna Grasemann
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Das Fachzentrum für Seltene Knochen-Erkrankungen des CeSER ist an der Universitätskinderklinik des St. Josef-Hospital Bochum angesiedelt.
Dort werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Seltenen Erkrankungen des Knochens und des Calcium-Phosphat Stoffwechsels behandelt. Erkrankungen des Knochens können im Kindes- und Jugendalter Wachstumsstörungen und Fehlstellungen auslösen und in allen Altersgruppen durch Schmerzen und Knochenbrüche auffällig werden.
Zu den unterschiedlichen seltenen Erkrankungen des Knochens zählen Erkrankungen aus folgenden Gruppen:
- Erkrankungen, die das Wachstum und die Form des Knochens beeinflussen (z. B. Skelettdysplasien), werden häufig im Kindes- und Jugendalter wegen des schlechten Längenwachstums oder wegen Verbiegungen der Knochen auffällig
- Erkrankungen mit veränderter Festigkeit des Knochens (z. B. sog. Osteoporose, Osteogenesis Imperfecta, Osteopetrose) zeichnen sich durch eine erhöhte Knochenbrüchigkeit. Eine Osteoporose ist im Kindes- und Jugendalter eine seltene Erkrankung, die einer Abklärung und Behandlung bedarf
- Erkrankungen des Knochenstoffwechsels: hierzu zählen Erkrankungen des Calcium-, Phosphat-, Parathormon-, Vitamin D Stoffwechsels, z. B. die hyopphosphatämische Rachitis (Phosphatdiabetes), die Hypophosphatasie (HPP), das juvenile Paget Syndrom, der Pseudohpypoparathyreoidismus und viele weitere ultra-seltene Erkrankungen
- Erkrankungen des Knochens, die in der Folge einer anderen seltenen Erkrankung auftreten, z. B. Osteoporose bei Muskelerkrankung (z. B. Muskeldystrophie Duchenne) oder nach Krebserkrankung im Kindesalter

Das Zentrum arbeitet zusammen mit der Patientenselbsthilfe, dem Skoliose Zentrum am KKB, der Abteilung für Humangenetik an der RUB, dem Zentrum für Seltene Muskelerkrankungen, dem Rheumazentrum Ruhrgebiet und vielen weiteren Experten des CeSER.

Sprechzeiten

Generelle Sprechzeiten:
Mi 12:30 - 17:00 Uhr, Fr ganztags nach Vereinbarung.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Beteiligung an Register
  • sozial / rechtliche Beratung
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Phospatdiabetes e.V.

Kontakt

Prof. Dr. med. Corinna Grasemann
0234 5092601
0234 5092688
corinna.grasemann@rub.de
Webseite https://centrum-seltene-erkrankungen-ruhr.de/fachzentren/zentrum-fuer-seltene-knochenerkrankungen/

Adresse

Alexandrinenstraße 5
44791 Bochum

Route berechnen

Sprachen

Jordan.png Arabisch
Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Europäische Referenznetzwerke 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 5

Dysplasie, dünner Knochen Primäre Knochendysplasie mit erhöhter Knochendichte Primäre Knochendysplasie mit erniedrigter Knochendichte Osteolyse, primäre Primäre Knochendysplasie mit desorganisierter Skelettentwicklung Ollier-Krankheit Maffucci-Syndrom Osteosklerose - Ichthyose - vorzeitige Ovarialinsuffizienz Rachitis, hypokalzämische Dysplasie, kampomele Hyperparathyroidismus, neonataler primärer schwerer Hypophosphatämische Rachitis Hyperkalzämie, familiäre hypokalziurische, Typ 2 Hyperkalzämie, familiäre hypokalziurische, Typ 1 Dysplasie, epiphysäre multiple, mit Pseudoachondroplasie Dysplasie, metaphysäre Primäre Knochendysplasie mit Mikromelie Spondyloepiphysäre und spondyloepimetaphysäre Dysplasie Dysplasie, akromele Dysplasie, mesomele und rhizo-mesomele Primäre Knochendysplasie mit multiplen Gelenkdislokationen Hyperkalzämie, familiäre hypokalziurische, Typ 3 Achondroplasie Primäre Knochendysplasie mit progressiver Ossifikation von Haut, Skelettmuskeln, Faszien, Sehnen und Ligamenten Cole-Carpenter-Syndrom Nestor-Guillermo-Progeroid-Syndrom Chondrodysplasie mit Gelenkkontrakturen, gPAPP-Typ Anadysplasie, metaphysäre Roifman-Syndrom Rhizomeles Syndrom Typ Urbach Richieri-Costa-da-Silva-Syndrom Geroderma osteodysplastica Kleinwuchs-Onychodysplasie-Gesichtsdysmorphie-Hypotrichose-Syndrom Dysplasie, spondylo-megaepiphysäre-metaepiphysäre Robinow-Syndrom, autosomal-dominantes Dysplasie, akromesomele, Typ Maroteaux Dysplasie, mandibulo-akrale, mit Typ A-Lipodystrophie Dysplasie, mandibulo-akrale, mit Typ B-Lipodystrophie Grant-Syndrom Dysplasie, akromesomele, Typ Grebe Osteopetrosis Albers-Schönberg Dysplasie, dyssegmentale, Typ Rolland-Desbuquois Spondyloepimetaphysäre Dysplasie, MATN3-Gen-assoziierte Hallermann-Streiff-Syndrom Hüftdysplasie Typ Beukes Schneckenbecken-Dysplasie Diaphano-spondylo-Dysostose Sklerosteose Robinow-Syndrom Kurzrippen-Polydaktylie-Syndrom Typ Majewski Kurzrippen-Polydaktylie-Syndrom Typ Beemer-Langer Kurzrippen-Polydaktylie-Syndrom Typ Verma-Naumoff Kurzrippen-Polydaktylie-Syndrom Typ Saldino-Noonan Thanatophore Dysplasie Typ 2 Monostotische fibröse Dysplasie Knochendysplasie, fibröse polyostotische Milde spondyloepiphysäre Dysplasie durch COL2A1-Genmutation mit früh beginnender Osteoarthritis Dysplasie, spondyloepiphysäre, Typ Kimberley Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ PAPSS2 Dysplasie, spondyloepiphysäre verzögerte Stickler-Syndrom, autosomal-rezessives Spondylo-Kamptodaktylie-Syndrom Dysplasie, epiphysäre multiple, durch Kollagen 9-Anomalie Hypochondrogenesie Aurikulo-Osteo-Dysplasie Brachyolmie Typ 1, Hobaek-Typ Brachyolmie Typ 1, Toledo-Typ Brachyolmie Typ 2 Brachyolmie Typ 3 Dysplasie, epiphysäre multiple, Typ Beighton Dysplasie, epiphysäre multiple, Typ 4 Dysplasie, epiphysäre multiple, Typ 1 Dysplasie, epiphysäre multiple, Typ 5 Hyalinose, infantile systemische Dysplasie, epiphysäre multiple, Typ Lowry Dysplasie, spondylometaphysäre, Corner-fracture-Typ Dysplasie, spondylometaphysäre, Typ Kozlowski Dysplasie, spondylometaphysäre, Typ Sedaghatian Stüve-Wiedemann-Syndrom Arthropathie, progressive pseudorheumatoide, der Kindheit Dysplasie, epiphysäre multiple, Typ Al-Gazali CHILD-Syndrom Kenny-Caffey-Syndrom, autosomal-dominantes Kenny-Caffey-Syndrom, autosomal-rezessives Dysplasie, epiphysäre multiple, mit schwerer proximaler Femur-Dysplasie Omodysplasie, autosomal-rezessive Form Brachydaktylie-Kleinwuchs-Retinitis pigmentosa-Syndrom Omodysplasie, autosomal-dominante Form Dysplasie, epiphysäre multiple, mit Miniepiphysen Chondrodysplasie, metaphysäre, Typ Kaitila Tricho-rhino-phalangeales Syndrom X-chromosomale Hyperostose der Schädelkalotte Hyperostosis corticalis, dysplastische Kleinwuchs, mikrozephaler primordialer Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ Strudwick Reunion Insel-Variante des Larsen-Syndroms Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ Irapa Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ Shohat SPONASTRIME-Dysplasie Spondyloepimetaphysäre Dysplasie mit Überstreckbarkeit der Gelenke Dysplasie, platyspondylitische, Typ Torrance Spondyloepimetaphysäre Dysplasie mit kurzen Extremitäten und anormaler Kalzifizierung Chondrodysplasia punctata, rhizomeler Typ Kraniofaziale Konodysplasie Alazami-Syndrom IMAGE-Syndrom Astley-Kendall-Dysplasie Cherubismus Diaphysäre medulläre Stenose - maligne Knochentumore Dysplasie, kraniometadiaphysäre, Schaltknochen-Typ Singleton-Merten-Dysplasie Osteoporose, idiopathische juvenile Osteolyse, expansile familiäre Spondylo-okuläres Syndrom Nodulose-Arthropathie-Osteolyse-Syndrom Kraniosynostose-anale Anomalien-Porokeratose-Syndrom Oto-spondylo-megaepiphysäre Dysplasie, autosomal-dominante Osteopetrose-Hypogammaglobulinämie-Syndrom Osteopoikilose, isolierte Boomerang-Dysplasie Dyggve-Melchior-Clausen-Syndrom Ziliopathie mit vorwiegend skelettaler Beteiligung Verbiegung der langen Knochen, kongenitale Dysplasie, epiphysäre multiple Dysplasie, akromesomele Dysplasie, spondylometaphysäre Chondrodysplasia punctata Primäre Knochendysplasie mit Knochenmineralisationsdefekt SLC39A13-assoziiertes spondylodysplastisches Ehlers-Danlos-Syndrom Weismann-Netter-Syndrom Chondrodysplasie, letale Buschke-Ollendorff-Syndrom Kenny-Caffey-Syndrom Ellis Van Creveld-Syndrom Desmosterolose Kniest-ähnliche Dysplasie, letale Camurati-Engelmann-Syndrom Madelung-Deformität, unilateral Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ Handigodu Cheiro-spondylo-enchondromatose Metaphysäre Chondromatose mit D-2-Hydroxy-Glutarazidurie Larsen-ähnliches Syndrom - Knochendysplasie - Kleinwuchs Störung des Vitamin D-Stoffwechels Hyperostosis corticalis generalisata Chondrodysplasia punctata, X-chromosomal-dominante Transitorische Osteolyse der Phalangen Rachitis, hypokalzämische, Vitamin D-abhängige Torg-Winchester-Syndrom Skelettdysplasie mit Wormschen Knochen-multiplen Frakturen-Dentinogenesis imperfecta-Syndrom Chondrodysplasie, letale, Typ Seller Chondrodysplasie, letale, rezessive Desbuquois-Syndrom Hyperkalzämie, familiäre hypokalziurische Dysplasie, mandibulo-akrale X-chromosomale Skelettdysplasie-Intelligenzminderung-Syndrom Cleido-rhizomeles Syndrom Melnick-Needles-Syndrom Melorheostose Mesomelie-Synostosen-Syndrom Dysplasie, mesomele, der oberen Extremität Metaphysäre Dysostose-Intelligenzminderung-Schallleitungsschwerhörigkeit-Syndrom Ehlers-Danlos/Osteogenesis imperfecta-Syndrom Dysplasie, spondyloepiphysäre, mit metatarsaler Verkürzung Anhidrotische ektodermale Dysplasie-Immundefekt-Osteopetrose-Lymphödem-Syndrom Rippen, dünne - tubuläre Knochen - Dysmorphien Coxo-aurikuläres Syndrom Dysplasie, kraniodiaphysäre Larsen-ähnliches Syndrom, B3GAT3 Typ Chondrodysplasia punctata Typ Sheffield Chondrodysplasia punctata, tibiametakarpaler Typ Larsen-Syndrom FGFR2-abhängige Dysplasie mit gekrümmten Knochen Spondyloepimetaphysäre Dysplasie mit gestörter Zahnentwicklung Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ Geneviève Kleinwuchs, mikrozephaler primordialer, duch ZNF335-Mangel Dakryozystitis-Osteopoikilose-Syndrom Stickler-Syndrom Typ 1 Stickler-Syndrom Typ 2 McCune-Albright-Syndrom 3M-Syndrom Kleinwuchs, geleophysischer Dysplasie, mesomele, Typ Nievergelt Metatrope Dysplasie Fibula-Aplasie - komplexe Brachydaktylie Dominante Hypophosphatämie mit Nephrolithiasis oder Osteoporose Dysplasie, osteoglophone Thanatophore Dysplasie Dysplasie, spondylometaphysäre, Typ Golden Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, axiale Form Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ A4 Foramina parietalia, vergrößerte Syndrom der Osteolyse von Talus, Patella und Skaphoid Wolcott-Rallison-Syndrom Osteogenesis imperfecta Oto-palato-digitales Syndrom Pankreasinsuffizienz - Anämie - Hyperostose Omodysplasie Cutis laxa, autosomal-rezessive, Typ 2A Osteokraniostenose Osteochondromatose, karpotarsale Nasu-Hakola-Krankheit Osteogenesis imperfecta - Mikrozephalie - Katarakte Multizentrische karpotarsale Osteolyse mit oder ohne Nephropathie Schwere laterale Tibia-Verkrümmung mit Kleinwuchs Osteomesopyknose Osteopathia striata - kraniale Sklerose Chondroektodermale Dysplasie mit Nachtblindheit Osteopetrose, autosomal-dominante, Typ 1 Osteopetrose mit renaler tubulärer Azidose Silver-Russell-Syndrom durch Mikrodeletion 7p11.2p13 Hutchinson-Gilford-Syndrom Dyschondrosteose - Nephritis Endostale Hyperostose, Typ Worth Silver-Russell-Syndrom durch maternale uniparentale Disomie von Chromosom 11 Silver-Russell-Syndrom durch Mikroduplikation 11p15 Pseudoachondroplasie Paget-Syndrom, juveniles Osteogenesis imperfecta Typ 4 Osteogenesis imperfecta Typ 5 Dysostose, periphere Gemischte sklerosierende Knochendystrophie mit extraskelettalen Manifestationen Dysplasie, hämatodiaphysäre, Typ Ghosal Dysplasie, rhizomele, Typ Patterson-Lowry Lowry-Wood-Syndrom Dysplasie, fronto-metaphysäre Knochendysplasie, osteosklerotische, letale Form Shwachman-Diamond-Syndrom Silver-Russell-Syndrom Kleinwuchs Typ Brüssel Stickler-Syndrom Spondyloperiphere Dysplasie mit kurzer Ulna Faktor VII und Faktor X, kombinierter Mangel Thanatophore Dysplasie Typ 1 Dysplasie, dyssegmentale, Typ Silverman-Handmaker Rachitis, hypophosphatämische, autosomal-dominante Brachyolmie-Amelogenesis imperfecta-Syndrom Hypophosphatasie, benigne pränatale Melorheostose mit Osteopoikilosis Hypophosphatasie, infantile Mikrodeletionssyndrom 12q14 Hypophosphatasie des Erwachsenen Epiphysäre Tüpfelung-osteoklastische Hyperplasie-Syndrom Exostosen-Anetodermie-Brachydaktylie Typ E-Syndrom Silver-Russell-Syndrom durch maternale uniparental Disomie des Chromosom 7 Pyknoachondrogenesie Dysplasie, akromesomele, Typ Hunter-Thompson Ramon-Syndrom Dysplasie, akro-capito-femorale Intelligenzminderung-Glatzenbildung-Patellaluxation-Akromikrie-Syndrom Rachitis, hypokalzämische, Vitamin D-resistente Dysplasie, anauxetische Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, X-chromosomale Atelosteogenesis Typ I Osteoporose mit Knochenbrüchen, X-chromosomal Schwere Achondroplasie-Entwicklungsverzögerung-Acanthosis nigricans-Syndrom Chondrodysplasie, metaphysäre, Typ Schmid Spondylometaphysäre Dysplasie mit Zapfen-Stäbchendystrophie Knorpel-Haar-Hypoplasie Chondrodysplasia punctata, nicht-rhizomeler Typ Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, mit multiplen Luxationen Smith-McCort-Dysplasie Dysplasie, mesomele, Typ Savarirayan Dysplasie, mikrozephale osteodysplastische, Typ Saul-Wilson Dysplasie, pseudodiastrophische Osteopetrose mit neuroaxonaler Dysplasie, infantile Form Osteopetrosis, intermediäre Kleinwuchs, mikrozephaler primordialer, Typ Dauber Endosteale Sklerose-zerebelläre Hypoplasie-Syndrom Dysplasie, metaphysäre, Typ Braun-Tinschert Brachydaktylie A6 Doughnut-förmige Läsionen der Schädelkalotte - Knochenfragilität Spondylo-karpo-tarsale Synostose Genochondromatose Typ 1 Einschlusskörperchenmyopathie mit Paget-Syndrom und frontotemporaler Demenz Dysspondyloenchondromatose Genochondromatose Typ 2 Akroscyphodysplasie, metaphysäre Knochenkrankheit, seltene Cutis laxa, autosomal-rezessive, Typ 2 Léri-Weill-Dyschondrosteose Dysostose, thorakopelvine Knochendysplasie, fibröse Dysplasie, spondylodysplastische Kampomele Dysplasie und verwandte Krankheiten Dysplasie, neonatale osteosklerotische Eiken-Syndrom Kleidokraniale Dysplasie und isolierten kranialen Ossifikationsdefekt Brachyolmie Silver-Russell-Syndrom durch Punktmutation Osteopenie-Intelligenzminderung-spährliches Haar-Syndrom Tricho-dento-ossäres Syndrom Osteoarthropathie, hypertrophe primäre Caffey-Krankheit CHST3-assoziierte Skelettdysplasie Kampomelie Typ Cumming Chondrodysplasie, metaphysäre, Typ Jansen TMEM165-CDG Kleinwuchs-Hörkanalatresie-Mandibuläre Hypoplasie-Skelettanomalien-Syndrom Madelung-Deformität, bilateral Dysplasie, diaphysäre gefleckte Dysplasie, spondyloepiphysäre, Typ Maroteaux Osteochondrome, multiple Larsen-ähnliches Syndrom, letale Form Upington-Krankheit Fibrodysplasia ossificans progressiva Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ Isidor Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ Czarny-Ratajczak Weissenbacher-Zweymüller-Syndrom Goldblatt-Syndrom Chondrodysplasie, letale, Typ Moerman Chondrodysplasie-Störung der Geschlechtsentwicklung-Syndrom Yunis-Varon-Syndrom Greenberg-Dysplasie Dysplasie, oto-spondylo-megaepiphysäre Joubert-Syndrom mit Jeune asphyxierender Thoraxdystrophie Foramina parietalia mit Klavikulahypoplasie Dysostose, kleidokraniale Kleinwuchs, Shox-bedingter Hypophosphatasie Mazabraud-Syndrom Dysplasie, gnatho-diaphysäre Metachondromatose Chondrodysplasie, metaphysäre, Typ Spahr Dysplasie, metaphysäre - Maxillahypoplasie - Brachydaktylie Tricho-rhino-phalangeales Syndrom Typ 1 und 3 Jeune-Syndrom Kurzrippen-Polydaktylie-Syndrome Robinow-Syndrom, autosomal-rezessives Kniest-Dysplasie Dysplasie, kranioektodermale Chondrodysplasia punctata, brachytelephalangealer Typ Chondrodysplasia punctata Typ Toriello Dysplasie, kranio-metaphysäre Kranio-Osteoarthropathie Tricho-rhino-phalangeales-Syndrom Typ 2 Spondyloepimetaphysäre Dysplasie-Hypotrichose-Syndrom Ohr-Patella-Kleinwuchs-Syndrom Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ Bieganski Leukozytenadhäsionsdefekt Typ III Ossifikationsstörung - psychomotorische Entwicklungsverzögerung Oto-palato-digitales Syndrom Typ 1 Oto-palato-digitales Syndrom Typ 2 Marshall-Syndrom Terminale Knochendysplasie - Pigmentstörungen Kleinwuchs mit Brachydaktylie vom Typ Mseleni Dysplasie, spondylometaphysäre, autosomal-rezessive, Typ Mégarbané Mesomeler Kleinwuchs-Gaumenspalte-Kamptodaktylie-Syndrom Kleinwuchs, mesomeler, Typ Reinhardt-Pfeiffer Kleinwuchs, mikrozephaler osteodysplastischer primordialer, Typ I und III Kleinwuchs, mikrozephaler osteodysplastischer primordialer, Typ II Kleinwuchs, mikromeler, Typ Fryns Kleinwuchs, mikrozephaler primordialer, Typ Toriello Kleinwuchs, parastrematischer Kleinwuchs, hyperostotischer, Typ Lenz-Majewski Frank-ter Haar-Syndrom Spondyloepimetaphysäre Dysplasie-gebogene Unterarme-Gesichtsdysmorphien-Syndrom Dysplasie, diastrophe Lipodystrophie-Intelligenzminderung-Schwerhörigkeit-Syndrom Dysplasie, okulo-dento-digitale Osteopetrose, maligne, autosomal-rezessive Form Osteogenesis imperfecta Hohe Knochenmasse Saldino-Mainzer-Syndrom Femurkopfdysplasie Typ Meyer Opsismodysplasie Oro-fazio-digitales Syndrom Typ 4 Heteroplasie, progressive ossäre Cutis laxa, autosomal-rezessive, Typ 2B Blount-Syndrom Bruck-Syndrom Osteogenesis imperfecta - Retinopahie - Krämpfe - Intelligenzminderung Cutis laxa, autosomal-rezessive, Typ 2, klassische Osteolyse-Syndrom, distales, autosomal-rezessives Osteopathia striata - Hyperpigmentierung - weiße Stirnlocke Osteopetrose Osteogenesis imperfecta Typ 1 Multizentrische Osteolyse-Nodulose-Arthropathie-Spektrum Osteoporose-okulokutane Hypopigmentierung-Syndrom Osteoporose - Makrozephalie - Blindheit - Gelenkinstabilität Osteoporose-Pseudoglioma-Syndrom Syndrom der lateralen Meningozele Silver-Russell-Syndrom durch Imprintingdefekt von 11p15 B4GALT7-assoziiertes spondylodysplastisches Ehlers-Danlos-Syndrom Pachydermoperiostose Osteogenesis imperfecta Typ 3 Dysosteosklerose Pyknodysostose Chondrodysplasie Typ Blomstrand Dysostose Typ Stanescu Dysplasie, kyphomele Dysplasie, thorakomelische Dysplasia epiphysealis hemimelica Schwartz-Jampel-Syndrom Knochendysplasie, immuno-ossäre, Typ Schimke Seckel-Syndrom Dysplasie, mesomele, Typ Kantaputra Ulna-Dysplasie, metaphysäre Knochendysplasie, letale, Typ Holmgren Skelettdysplasie Typ Azouz Spondyloenchondrodysplasie Dysplasie, spondyloepiphysäre, Typ Nishimura Hypophosphatasie, letale perinatale Dysplasie, spondyloepiphysäre, Typ Reardon Hypophosphatämie, X-chromosomale Dysplasie, spondyloepiphysäre, verzögerte, Typ Kohn Dysplasie, spondyloepiphysäre, Typ MacDermot Dysplasie, spondyloepimetaphysäre, Typ Aggrecan Madelung-Deformität Dysplasie, spondyloepiphysäre, kongenitaler Typ Odontohypophosphatasie Achondrogenesie Akrodysostose Hajdu-Cheney-Syndrom Pyle-Krankheit Dysplasie, akromikrische Dysplasie, engelförmige phalango-epiphysäre Ossifikationsverzögerung des Schädels, membranöse Fibrochondrogenesie Knochendysplasie, primäre Atelosteogenesis Typ II Fibromatose, hyaline juvenile Atelosteogenesis Typ III Syndrome des otopalatodigitalen Spektrums

Versorgungsangebote 5

# Ansprechpartner
1
Kinderrheuma-Sprechstunde
Dr. med. Eggert Lilienthal

0234 5092631
E-Mail
Sprechzeiten: Mo - Fr vormittags, Do und Fr nachmittags nach Vereinbarung.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

2
Skoliose Sprechstunde
Prof. Dr. med. Tobias Schulte

0234 5092520
E-Mail
Sprechzeiten: Mo, Mi 9:00 - 15:00 Uhr nach Vereinbarung.

3
Sprechstunde für metabolische Knochen-Erkrankungen
Prof. Dr. med. Corinna Grasemann

0234 5092601
E-Mail
Sprechzeiten: Mi - Fr nach Vereinbarung.

4
Sprechstunde für Seltene Knochen-Erkrankungen
Prof. Dr. med. Corinna Grasemann

0234 5092601
E-Mail
Sprechzeiten: Mo - Fr nach Vereinbarung.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

5
Transitionssprechstunde für Heranwachsende mit Seltener Knochenerkrankung
Prof. Dr. med. Corinna Grasemann

0234 5092601
E-Mail
Sprechzeiten: Mi - Fr nach Vereinbarung.

7.231384751.4905412Zentrum für Seltene Knochen-Erkrankungen am Katholischen Klinikum Bochum
Zuletzt bearbeitet: 19.04.2022