se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Die Endokrinologie und Stoffwechselmedizin an der UMR beschäftigt sich mit bekannten Themen wie Diabetes mellitus, Nebennieren- und Hypophysenerkrankungen, Bluthochdruck, Schilddrüsenkrankheiten, Hormon- sowie Keimdrüsenproblemen, Fettstoffwechselstörungen, Adipositas, Elektrolyt- und Nebenschilddrüsenerkrankungen und Osteoporose sowie mit hochspezialisierten Schwerpunkten der Inneren Medizin. Die Klinik vertritt das Fachgebiet umfassend aus erster Hand und betreut Patienten in verschiedenen ambulanten Sprechstunden sowie stationär.

In der Sektion Endokrinologie und Stoffwechselkrankheiten werden Erwachsene mit Störungen der hormonellen Regulation und des Stoffwechsels unter den Bedingungen der universitären Maximalversorgung diagnostiziert, behandelt und geschult. Hierzu zählen neben den oben genannten Themen auch neuroendokrine Tumore und endokrine Tumorerkrankungen sowie gutartige oder bösartige syndromatische bzw. vererbliche Erkrankungen (wie z.B. Multiple Endokrine Neoplasie, Polyglanduläre Autoimmunsyndrome, familiäres Phäochromozytom und Paragangliome) sowie Erkrankungen des hormonellen Systems von Bauchspeicheldrüse, Magen-Darmtrakt und Nieren.

Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. H. S. Willenberg

Kontakt

Sekretariat

0381 4947521

0381 4947522

Webseite

https://endokrinologie.med.uni-rostock.de/

Adresse

Ernst-Heydemann-Str. 6

18057 Rostock

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Beteiligung an Register
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Selbsthilfegruppe für Hypophysen- und Nebennierenkranke e.V.