se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Neben der kinderärztlichen Grundversorgung kümmert sich die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin schwerpunktmäßig vor allem um chronisch kranke Kinder und Jugendliche, die durch fachärztliche Kompetenz und ein breit aufgestelltes Team von Therapeutinnen, Psychologen und weiteren Betreuerinnen versorgt werden.
In der Abteilung für Neuropädiatrie (Kinderneurologie mit Sozialpädiatrie) werden junge Patienten mit angeborenen und erworbenen Störungen des zentralen und peripheren Nervensystems, einschließlich Muskelerkrankung und Stoffwechselerkrankungen betreut. Auffällig sind diese Kinder und Jugendlichen durch Entwicklungs- oder Bewegungsstörungen. Typische Erkrankungen aus dem Tätigkeitsbereich sind: Bewegungsstörungen, Chronische Kopfschmerzen, Epileptische und nichtepileptische Anfälle, Hirntumore (Diagnostik und Nachsorge), Neuroimmunologische Erkrankungen (z. B. Multiple Sklerose), Neuromuskuläre Erkrankungen, Stoffwechselerkrankungen.

In der Pädiatrischen Pneumologie (Kinderlungenheilkunde) werden mit einem Team aus Ärzten, Schwestern / Pflegern, Physiotherapeuten, Ernährungsberatern, Sozialarbeitern, Psychologen und Technischen Assistenten Kinder und Jugendliche mit allen akuten und chronischen, angeborenen oder erworbenen Erkrankungen der Atemwege betreut. Ein wichtiger Schwerpunkt besteht in der Diagnostik und Behandlung von Patienten mit angeborenen chronischen Atemwegserkrankungen (Mukoviszidose (CF) und Primäre Ziliendyskinesie (PCD)).

In der pädiatrischen Gastroenterologie und Hepatologie werden Neugeborene, Säuglinge, Schulkinder und Jugendliche mit allen Erkrankungen des Verdauungstraktes, der Leber- und Gallenwege sowie mit unterschiedlichen Ernährungsstörungen (Über- und Untergewicht, Fettstoffwechsel) betreut. Hierzu gehören z.B. unklare Bauchschmerzen, insbesondere auch bei schwer behinderten Kindern, chronischer Durchfall, Magenschleimhautentzündungen, Magengeschwüre, Magensäurerückflusserkrankung, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Kurzdarmsyndrom, Hepatitis, angeborene Stoffwechsel- und Gallenwegserkrankungen, Verstopfung, Reizdarmsyndrom und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie die Zöliakie.

Einrichtung für Kinder

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. med. Thomas Lücke

Kontakt

Information

0234 5092631

0234 5092627

info@kinderklinik-bochum.de

Webseite

http://www.kinderklinik-bochum.de/

Adresse

Alexandrinenstraße 5

44791 Bochum

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Diagnostik
  • Therapie

Zertifikate

mukozert

Versorgungsangebote

  • Christiane-Herzog-Zentrum / Sprechstunde für Mukoviszidose

    Dr. med. Cordula Koerner-Rettberg

    0234 5092631

    info@kinderklinik-bochum.de

    Webseite

    https://www.klinikum-bochum.de/fachbereiche/kinder-und-jugendmedizin/paediatrische-pneumologie.html

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Orphanet Logo

  • Niemann-Pick-Krankheit Typ C Zentrum

    Prof. Dr. med. Thomas Lücke, Dr. Cornelia Köhler, Dr. Charlotte Thiels

    0234 5092631

    Webseite

    http://www.kinderklinik-bochum.de/

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Orphanet Logo

  • Spezialambulanz für angeborene Stoffwechselerkrankungen - Metabolicum Ruhr

    Prof. Dr. med. Thomas Lücke

    0234 5092687

    info@metabolicum-ruhr.de

    Webseite

    http://metabolicum-ruhr.de/

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Orphanet Logo

    Versorgungsangebot hat die Erkrankung "Mitochondriopathie" zugeordnet.

  • Spezialambulanz für neuromuskuläre Erkrankungen

    Prof. Dr. med. Thomas Lücke, Dr. med. Charlotte Thiels

    0234 5092687

    info@kinderklinik-bochum.de

    Webseite

    http://www.kinderklinik-bochum.de/neuropaediatrie-976.html

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Orphanet Logo