se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Patienten mit seltenen Erkrankungen adäquat zu behandeln, seltene Krankheiten vor Ort, in nationalen und internationalen Verbünden zu erforschen sowie die multiprofessionelle Kooperation zu fördern, das hat sich das Behandlungs- und Forschungszentrum für Seltene Erkrankungen Tübingen (ZSE Tübingen) zur Aufgabe gemacht. Seit Januar 2010 hat es als erstes deutsches Zentrum für seltene Erkrankungen den Betrieb aufgenommen. Wir bieten ärztlichen Kollegen über unseren Ärztelotsen gerne unsere Beratung an. Interessierte Patienten möchten sich bitte zunächst mit ihrem behandelnden Arzt vor Ort in Verbindung zu setzen, um zu klären, ob eine Vorstellung sinnvoll ist. Das ZSE Tübingen ist Mitglied des Kompetenzzentrums für Seltene Erkrankungen, gefördert durch das Landesministerium Baden-Württemberg.

Kontakt

Dr. Jutta Eymann

07071 2985170

07071 294254

info@zse-tuebingen.de

Webseite

http://www.medizin.uni-tuebingen.de/Patienten/Zentren/Zentrum+f%C3%BCr+Seltene+Erkrankungen+%E2%80%93+ZSE-port-10011.html

Adresse

Calwerstraße 7

72076 Tübingen

Route berechnen

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Lotsenfunktion

Versorgungseinrichtungen