se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik und Poliklinik für Neurologie am Universitätsklinikum Marburg

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Lars Timmermann
Information
Einrichtung für Erwachsene
Beschreibung

In der Krankenversorgung erfüllt die Klinik den Versorgungsauftrag für neurologisch Kranke für die gesamte Region. Die Klinik besitzt eine eigene Intensivstation mit sechs Beatmungsplätzen, eine Schlaganfall-Einheit, eine Einheit für präoperative Epilepsiediagnostik, ein Schlaflabor, ein Liquorlabor sowie zahlreiche Spezialsprechstunden. Die Forschungsschwerpunkte reichen von der Grundlagenforschung über die krankheitsorientierte Forschung bis hin zur Patienten-orientieren klinischen Forschung mit einer Ausstattung, die den höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen genügt. Die Klinik arbeitet eng im universitären neurobiologischen Schwerpunkt mit den neurowissenschaftlichen Fächern des Fachbereichs Humanmedizin und den neurowissenschaftlichen Arbeitsgruppen der Universität zusammen. Die Klinik für Neurologie an der Universität Marburg bietet in der Lehre aufgrund ihres Versorgungsauftrages und der Forschungsschwerpunkte das gesamte Spektrum der klinischen Neurologie an.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Information
06421 5866419
06421 5867055
Sekretariat.neurologie.mr@uk-gm.de
Webseite http://www.ukgm.de/ugm_2/deu/umr_neu/index.html

Adresse

Baldingerstrasse
35043 Marburg

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Zertifikate 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 6

Versorgungsangebote 2

# Ansprechpartner
1
Spezialsprechstunde für Parkinson-Syndrome und andere Bewegungsstörungen
PD Dr. med. D. Pedrosa

06421 5866419
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

2
Epilepsieambulanz
Prof. Dr. Susanne Knake

06421 5867899
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

8.805678150.8165649Klinik und Poliklinik für Neurologie am Universitätsklinikum Marburg
Zuletzt bearbeitet: 22.11.2021