se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Zentrum für unerkannte und seltene Erkrankungen Marburg (ZusE)

Beschreibung des Zentrums

Das Zentrum für unerkannte und seltene Erkrankungen Marburg (ZusE) soll eine Anlaufstelle für alle Patienten sein, bei denen trotz umfangreicher Diagnostik im Vorfeld keine befriedigende Diagnose erstellt werden konnte.
Vorab ist es dem ZusE ganz wichtig darauf hinzuweisen, dass alle im ZusE tätigen Ärzte ganz normale Klinikärzte sind, keiner ist „Dr. House“. Auch wenn sich das Team des ZusE medizinisch nach besten Kräften und unter Einsatz aller Möglichkeiten der universitären Medizin bemüht, so gibt es auch im ZusE Fälle, bei denen keine befriedigende Diagnose gefunden werden kann. Dennoch wird das ZusE auch in solchen Fällen versuchen, Institutionen oder medizinische Experten mit Expertise auf dem jeweiligen Gebiet zu empfehlen.

Am ZusE besteht keine Sprechstunde im herkömmlichen Sinne. Entsprechend werden auch keine ambulanten bzw. stationären Termine vergeben. Auch eine direkte, persönliche Vorstellung oder eine Selbsteinweisung ist nicht möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das ZusE, um die Vollständigkeit der Unterlagen und erfolgten Untersuchungen zu gewährleisten, nur Zusendungen durch Ihren behandelnden Arzt bearbeiten kann. Zusendungen von Patienten, auch Anfragen per E-Mail, können leider nicht bearbeitet werden.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklaren Diagnosen

Kontakt

Sabine Battenfeld
06421 5864357
06421 5864857
zuse@uk-gm.de
Webseite http://www.ukgm.de/ugm_2/deu/umr_zuk/27241.html

Adresse

Baldingerstraße 1
35043 Marburg

Route berechnen

Versorgungseinrichtungen 1

# Kontakt
1
Angiomzentrum Marburg
Sekretariat der HNO

06421 66478
06421 66367
E-Mail
Webseite

8.8075697422027650.81460903058083Zentrum für unerkannte und seltene Erkrankungen Marburg (ZusE)
Zuletzt bearbeitet: 08.07.2022