se-atlas

Cartographie des Institutions de prise en charge
pour personnes atteintes de maladies rares

Description de l'institution

Am Zentrum für chronisches Darmversagen und intestinale Rehabilitation (ZCDIR) der Kindergastroenterologie des Universitätsklinikums Tübingen werden Kinder und Jugendliche mit Störungen oder Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts betreut. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Versorgung von Kindern mit Darmversagen im ambulanten und stationären Bereich der Kinderklinik. Das Zentrum ist ein anerkanntes Ausbildungszentrum für den Schwerpunkt Kindergastroenterologie.

Schwerpunkte der klinischen Versorgung:

  • Darmversagen: Schwere und komplexe Ernährungsstörungen wie z.B. Kurzdarm-Syndrom, heimparenterale Ernährung, dauerhafte Sondenernährung, intestinale Rehabilitation, Patienten vor und nach Darmtransplantation
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)
Diagnostik und Behandlung von folgenden gastroenterologischen Erkrankungen wie:
  •     Zöliakie
  •     Angeborene Erkrankungen und Fehlbildungen des Magen-Darm-Traktes
Beteiligte Kliniken und Abteilungen:
  • Kinderchirurgie
  • Transplantationschirurgie
  • Kinderradiologie
  • Ernährungsberatung
  • interdisziplinäres Endoskopiezentrum

Institution pour enfants

Responsable / Porte-parole de l'institution

Dr. Andreas Busch; Prof. Dr. Steven Warmann

contact

Lotsin

07071 2985170

zcdir@zse-tuebingen.de

Page Web

https://www.medizin.uni-tuebingen.de/de/das-klinikum/einrichtungen/zentren/zentrum-fuer-seltene-erkrankungen-zse/zentrum-fuer-chronisches-darmversagen-und-intestinale-rehabilitation

adresse

Hoppe-Seyler-Straße 1

72076 Tübingen

Calculer l'itinéraire

langues

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Cette institution offre les services suivants :

  • Diagnostic
  • Therapy
  • Personne de contact pour patients avec diagnostic incertain