se-atlas

Cartographie des Institutions de prise en charge
pour personnes atteintes de maladies rares

Description de l'institution

Unter dem Begriff „Bewegungsstörungen“ wird eine Vielzahl von Erkrankungen des Gehirns und Rückenmarkes zusammengefasst, die sich durch Störungen der Koordination und geordneter Bewegungsabläufe im Alltag äußern. Diese können von einem „zu viel“ an Bewegung (hyperkinetisch), aber auch von einem „zu wenig“ an Bewegung (hypokinetisch) gekennzeichnet sein. Neben häufig auftretenden Bewegungsstörungen gibt es eine Reihe seltener Bewegungsstörungen. Im Zentrum für Seltene Bewegungsstörungen wird die international ausgewiesene Würzburger Expertise in der Diagnostik und Therapie von betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gebündelt. Die Erkrankungen stellen auch einen Forschungsschwerpunkt der beteiligten Ärzte und Einrichtungen dar. So kooridniert die Neurologische Klinik unter Leitung von Prof. J. Volkmann unter anderem das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte nationale Netzwerk zur Erforschung und Therapie der Dystonien (DYSTRACT, dystonia translational research and therapy consortium). In Kooperation mit der Klinik für Neurochirurgie wird die Methode der „Tiefen Hirnstimulation“ als innovative Behandlungsmethode für eine Reihe definierter Bewegungsstörungen angeboten. Würzburg gilt auf dem Gebiet der „Hirnschrittmacher“-Therapie als eines der Referenzzentren weltweit und ist federführend in klinische Studien zur Weiterentwicklung der Technologie und die Erschließung neuer Behandlungsindikationen eingebunden.

Institution pour enfants
Institution pour adultes

Responsable / Porte-parole de l'institution

Prof. Dr. J. Volkmann

contact

Dr. D. Lorenz

0931 20123751

lorenz_d2@ukw.de

Page Web

http://www.zese.ukw.de/fuer-patienten/schwerpunkte/zentrum-fuer-seltene-bewegungsstoerungen.html

adresse

Josef-Schneider-Str. 2

97080 Würzburg

Calculer l'itinéraire

langues

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Heures de consultation générales:

nach Vereinbarung.

Cette institution offre les services suivants :

  • Pariticipation à un registre
    Chorea Huntington-Register
  • Conseil social/juridique
  • Consultation genetique
  • Essai /recherche clinique
  • Diagnostic
  • Therapy
  • Personne de contact pour patients avec diagnostic incertain
    Abklärung über ZESE, Ambulanz für Patienten mit unklaren Diagnosen, siehe Webseite.
  • Contact avec les associations
    Deutsche Dystonie Gesellschaft