se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das Zentrum für Seltene Erkrankungen - Referenzzentrum Nordbayern (ZESE) ist eine Einrichtung des Universitätsklinikums Würzburg. Das Zentrum bietet eine zentrale Anlaufstelle für Anfragen, die zum einen hilft, bei bekannter Diagnose den richtigen Experten bzw. die richtige Einrichtung zur Behandlung der Erkrankung zu finden, zum anderen aber auch eine Anlaufstelle zur Abklärung für Patienten mit unklaren Diagnosen. Dem Zentrum sind krankheits(gruppen)spezifische Fachzentren zugeordnet. Weiterhin unterstützt das Zentrum in Kooperation mit anderen Einrichtungen des Universitätsklinikums Würzburg und der Universität Forschungsvorhaben und beteiligt sich an Lehre und Weiterbildung. Eine enge Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen ist uns sehr wichtig.

Kontakt

Frau Nicole Furgol

0931 201 29029

0931 201 629001

zese@ukw.de

Webseite

https://www.ukw.de/de-unterbereiche/behandlungszentren/zentrum-fuer-seltene-erkrankungen-zese/startseite/

Adresse

Josef-Schneider-Str.2

97080 Würzburg

Route berechnen

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Lotsenfunktion
    Ärztliche und Nicht-ärztliche Lotsen. Kontakt werktäglich über:
    Sekretariat, Zentrum für Seltene Erkrankungen - Referenzzentrum Nordbayern, Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg, Telefon: 0931 201 29029, email: zese@ukw.de
  • psycho-soziale Beratung
    Frau Susanne Steinbauer, Zentrum für Seltene Erkrankungen - Referenzzentrum Nordbayern, Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg, Telefon: 0931 201 29029, email: zese@ukw.de
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklaren Diagnosen
    Frau Nicole Furgol, Zentrum für Seltene Erkrankungen - Referenzzentrum Nordbayern, Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg, Telefon: 0931 201 29029, email: zese@ukw.de

Versorgungseinrichtungen