se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Zentrum für Seltene Neuromuskuläre Erkrankungen am Universitätsklinikum Erlangen

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. Dr. S. Schwab, Stellvertreter Dr. M. Türk
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Das Zentrum für Seltene Neuromuskuläre Erkrankungen ist eine interdisziplinäre Einrichtung zur fachübergreifenden Diagnosestellung, Behandlung und Erforschung von neuromuskulären Erkrankungen. Das Zentrum ist an der Neurologischen Klinik angesiedelt und arbeitet in einem multidisziplinären Ansatz eng mit weiteren Einrichtungen am Universitätsklinikum Erlangen und in der Region zusammen. Sehr gute Kontakte bestehen hierbei abteilungsintern mit der Klinischen Neurophysiologie sowie universitätsintern mit der Klinik für Orthopädie und der Abteilung für Neuropathologie. Regional besteht ein enger Verbund mit der Neurologischen Klinik Rummelsberg, vor allem bei der Einstellung und Optimierung von Heimbeatmungen. Ein zentraler Aspekt des Zentrums für Seltene Neuromuskuläre Erkrankungen ist die enge Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM). Dies ermöglicht neben der Multidisziplinarität zusätzlich einen multiprofessionellen Ansatz unter zentralen Einbezug von Physiotherapie und auch sozialmedizinischen Aspekten.

Sprechzeiten

Generelle Sprechzeiten:
nach Vereinbarung.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Beteiligung an Register
  • sozial / rechtliche Beratung
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM).

Kontakt

Dr. med. Matthias Türk
09131 8533001
matthias.tuerk@uk-erlangen.de
Webseite

http://www.zne.uk-erlangen.de

Adresse

Schwabachanlage 6
91054 Erlangen

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Zertifikate 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 5

Post-Poliomyelitis-Syndrom Amyotrophie, monomelische Spinale Muskelatrophie, proximale, Typ 2 Dermatomyositis Spinale Muskelatrophie, proximale, Typ 4 Spinale Muskelatrophie, proximale, Typ 3 Autosomal-dominante distale axonale motorische Neuropathie-myofibrilläre Myopathie-Syndrom Lateralsklerose, primäre Ophthalmoplegie, chronische externe progressive, mit mitochondrialer Myopathie, adulte Form Glykogenose Typ 2 Hereditäre Neuropathie mit Neigung zu Drucklähmungen Glykogenose Typ 5 Multifokale motorische Neuropathie Polyneuropathie, demyelinisierende inflammatorische subakute Neuropathie, motorische und sensorische, hereditäre Progressive Muskelatrophie Ophthalmoplegie, chronische externe progressive, maternal-vererbte Amyotrophe Lateralsklerose Sphäroidkörper-Myopathie Gliedergürtelmuskeldystrophie Gliedergürtelmuskeldystrophie, autosomale-dominante Gliedergürtelmuskeldystrophie, autosomale-rezessive Spinale Muskelatrophie, proximale, Typ 1 Muskeldystrophie, okulopharyngeale Paralyse, hypokaliämische periodische Filaminopathie Myotone Dystrophie Steinert Neuropathie, distale hereditäre motorische Muskeldystrophie Typ Duchenne Muskeldystrophie Typ Becker Lewis-Sumner-Syndrom Myopathie, distale, autosomal-dominante Lambert-Eaton-Myasthenie-Syndrom Myopathie, distale, autosomal-rezessive Desminopathie Motoneuronkrankheit Spät-beginnende distale Myopathie Typ Markesbery-Griggs Myotilinopathie, distale Alpha-Cristallinopathie Charcot-Marie-Tooth-Krankheit/Hereditäre motorische und sensorische Neuropathie Akute demyelinisierende inflammatorische Polyradikuloneuropathie Motoneuronkrankheit, erworbene Krankheit der Vorderhornzellen, autosomal-dominant oder rezessive Myasthenia gravis Myopathie, myofibrilläre Poliomyelitis Lipidose, muskuläre Polymyositis Juvenile Myasthenia gravis Central-Core-Myopathie Myopathie, distale Guillain-Barré-Syndrom Myopathie, myotone proximale Nemalin-Myopathie Einschlusskörper-Myositis Chronische inflammatorische demyelinisierende Polyneuropathie Muskelatrophie, bulbospinale Spinale Muskelatrophie, proximale Myotonie, kongenitale Kennedy-Krankheit Muskeldystrophie Typ Selcen

Versorgungsangebote 2

# Ansprechpartner
1
Neuromuskuläre Sprechstunde an der Neurologischen Klinik
Dr. med. Matthias Türk

09131 8534455
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

2
Neuromuskuläre Sprechstunde am Sozialpädiatrischen Zentrum
Prof. Dr. med. Regina Trollmann

09131 8533136
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

11.00878727168884649.60328485931565Zentrum für Seltene Neuromuskuläre Erkrankungen am Universitätsklinikum Erlangen
Zuletzt bearbeitet: 13.11.2020