se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Zu erfahren, dass das eigene Kind an einer unheilbaren Fehlbildung des Zentralnervensystems leidet und aufgrund dessen in seiner körperlichen und geistigen Entwicklung stark retardiert bleiben wird, ist einer der größten Schocks, die Eltern treffen können. Von einem Tag zum anderen ändert sich alles grundlegend und unumkehrbar. LISS e.V. möchte all jenen, deren Kinder, Enkel usw. von der seltenen Erkrankung Lissenzephalie betroffen sind, Mut machen und helfen, diesen Schicksalsschlag zu bewältigen.

Kontakt

040 7927432

info@lissenzephalie.de

Webseite

http://www.lissenzephalie.de

Adresse

Eissendorfer Pferdeweg 12a

21075 Hamburg

Route berechnen

Diese Selbsthilfeorganisation bietet

  • Soziale / rechtliche Beratung
  • Regelmäßige Treffen