se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das Trierer Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH ist mit seiner mehr als 160-jährigen Tradition heute ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 667 Betten bzw. 696 Planbetten einschließlich tagesklinischer Plätze und einem Einzugsgebiet weit über die Grenzen der Stadt hinaus. Mit mehr als 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Klinikum Mutterhaus einer der größten Arbeitgeber der Region, mit einem jährlichen Umsatzvolumen von 100 Mio. Euro.

Einrichtung für Kinder
Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Dr. Christian Sprenger

Kontakt

Information

0651 9470

kontakt@mutterhaus.de

Webseite

http://www.mutterhaus.de/

Adresse

Feldstraße 16

54290 Trier

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Diagnostik
  • Therapie

Zertifikate

gkjr mukozert

Versorgungsangebote

  • Mukoviszidose-Ambulanz für Erwachsene

    Dr. med. Rolf Mahlberg

    0651 9472377

    Webseite

    https://www.mutterhaus.de/klinikum-mutterhaus-mitte/med-fachabteilungen/innere-medizin-1-haematologie-und-onkologie-infektiologie/leistungen/medizinische-leistungen/#contentTop

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Orphanet Logo

  • Mukoviszidose-Ambulanz für Kinder und Jugendliche

    Dr. med. Wolfgang Thomas, Dr. med. Stefan Weis

    0651 9472656

    weis@mutterhaus.de

    Webseite

    https://www.mutterhaus.de/klinikum-mutterhaus-mitte/kinder-abteilungen/kinder-und-jugendmedizin/schwerpunkte/kinderpneumologie.html

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Orphanet Logo

  • Spezialambulanz für Hämato-Onkologie, Rheumatologie, Immunologie

    Dr. med. Isa Feddersen

    0651 9472656

    feddersen@mutterhaus.de

    Webseite

    http://www.mutterhaus.de/klinikum-mutterhaus-mitte/kinder-abteilungen/kinder-und-jugendmedizin/schwerpunkte/allgemeine-schwerpunkte.html#contentTop

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Versorgungsangebot hat die Erkrankung "Arthritis" zugeordnet.