se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das Lübecker Zentrum für Seltene Erkrankungen (ZSE) ist eine fachübergreifende Einrichtung der Universität zu Lübeck und des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein - Campus Lübeck. Erkrankungen werden als selten definiert, wenn 5 pro 10.000 Personen oder weniger von dieser Krankheit betroffen sind. Insgesamt leiden in Deutschland etwa 4 Mio. Menschen an einer seltenen Erkrankung. Häufigste Ursache dieser heterogenen Gruppe von Krankheitsbildern ist eine Veränderung in den Erbanlagen.

Kontakt

Sekretariat

0451 31018213

0451 31018225

Webseite

http://www.uksh.de/zse-luebeck/index.html

Adresse

Maria-Goeppert-Str. 1

23562 Lübeck

Route berechnen

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Lotsenfunktion

Versorgungseinrichtungen