se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen wurde im Frühjahr des Jahres 2014 unter dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus und der Medizinischen Fakultät der TU Dresden gegründet und leistet seitdem seinen Beitrag zur Verbesserung der Versorgung von Menschen mit seltenen Erkrankungen und der Erforschung dieser Erkrankungen. Neben der Versorgungssicherung und der klinischen, translationalen und Grundlagenforschung stehen auch die Informationsweitergabe und die Zusammenführung von Patienten mit Ärzten, Patientenorganisationen und anderen Zentren im Vordergrund.
Patienten haben die Möglichkeit online oder per Telefon mit dem UniversitätsCentrum Kontakt aufzunehmen. Der Erstkontakt erfolgt dabei immer über die Koordinationsstelle.

Kontakt

Information

0351 4585608

0351 4584384

use-info@uniklinikum-dresden.de

Webseite

http://www.uniklinikum-dresden.de/use

Adresse

Fetscherstr. 74

01307 Dresden

Route berechnen

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Lotsenfunktion
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklaren Diagnosen

Versorgungseinrichtungen