se-atlas

Cartographie des Institutions de prise en charge
pour personnes atteintes de maladies rares

Description de l'institution

Die Humangenetik beschäftigt sich mit den erblichen Grundlagen menschlicher Erkrankungen. Sie stellt ein zentrales Brückenfach zwischen den klinisch-medizinischen Disziplinen und den Grundlagenfächern der Naturwissenschaften und der Medizin dar. Insofern sind auch die Aufgabengebiete des Instituts für Humangenetik breit gefächert. Im klinischen Bereich gehören hierzu die humangenetische Beratung, der Konsildienst im Klinikum, die vor- und nachgeburtliche Chromosomenanalyse sowie die molekulargenetische Analyse unterschiedlicher Erberkrankungen des Menschen. Zu den Forschungsschwerpunkten der verschiedenen Arbeitsgruppen zählen die Aufklärung der genetischen Ursachen ausgewählter Erkrankungen, die Untersuchung genetischer und genomischer Variabilität und die Mutationsforschung. In der Lehre letztlich vermitteln die Mitarbeiter des Instituts den Studenten der Medizin, der Molekularen Medizin, Mathematischen Biometrie und der Biologie die Grundlagen des Fachs sowie die sich ständig erweiternden Auswirkungen der Humangenetik auf Medizin, Naturwissenschaften und Gesellschaft.

Institution pour enfants
Institution pour adultes

Responsable / Porte-parole de l'institution

Prof. Dr. Reiner Siebert

contact

Sekretariat

0731 50065401

0731 50065402

sekretariat.humangenetik@uni-ulm.de

Page Web

http://www.uniklinik-ulm.de/struktur/institute/humangenetik.html

adresse

Albert-Einstein-Allee 23

89081 Ulm

Calculer l'itinéraire

langues

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Heures de consultation générales:

Genetische Beratung - Anmeldung: Tanja Drissner Tel.: 0731 50065410

Cette institution offre les services suivants :

  • Conseil social/juridique
  • Consultation genetique
  • Essai /recherche clinique
  • Diagnostic