se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie am Universitätsklinikum Rostock

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. Dr. Bernhard Frerich
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Die traditionsreiche Klinik wurde 1907 als eine der ersten kieferchirurgischen Bettenstationen in Deutschland gegründet. Die wissenschaftliche Arbeit erstreckt sich unter anderem auf die regenerative Medizin, die Rekonstruktion von Kiefer- und Gesichtsdefekten und die Tumorforschung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Spaltchirurgie, die seit langem interdisziplinär im Rostocker Spaltenzentrum betrieben wird. Die Forschung ist Grundlage unserer Behandlung auf aktuellstem wissenschaftlichen Erkenntnisstand.

Sprechzeiten

Generelle Sprechzeiten:
Mo - Fr 8:00 - 15:30 Uhr. 

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Beteiligung an Register
  • sozial / rechtliche Beratung
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Wolfgang-Rosenthal-Gesellschaft, Elterninitiative Apert-Syndrom

Kontakt

Prof. Dr. Dr. Bernhard Frerich; Dr. Dr. Jan-Hendrik Lenz
0381 4946551
0381 4946698
mkg@med.uni-rostock.de
Webseite

https://mkg.med.uni-rostock.de/

Adresse

Schillingallee 35
18057 Rostock

Route berechnen

Sprachen

Jordan.png Arabisch
Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch
France.png Französisch

Zertifikate 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 3

Versorgungsangebote 0

Es wurden keine Versorgungsangebote angegeben.
12.10133414081265454.0846024Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie am Universitätsklinikum Rostock
Zuletzt bearbeitet: 17.02.2021