se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das Rheumazentrum Ruhrgebiet in Herne ist Fachzentrum des CeSER und die größte hochspezialisierte akut rheumatologische Fachklinik in Deutschland. Mit einem flexiblen stationären Versorgungskonzept und einer auf besonders betroffene Patienten fokussierten Ambulanz der ambulanten spezialärztlichen Versorgung (ASV) wird ein umfangreiches Versorgungsangebot angeboten.
Es gibt sehr viele sehr unterschiedliche rheumatische Erkrankungen – insgesamt mehrere hundert. Die meisten gehen mit Beschwerden im Bewegungsapparat einher, können aber auch andere Organe betreffen (z.B. Niere, Nervensystem, Lunge, Haut, Augen, Gehirn). Im Rheumazentrum Ruhrgebiet wird das gesamte Spektrum dieser rheumatologischen Erkrankungen diagnostiziert und behandelt.
Zur optimalen Diagnosesicherung besteht eine enge Zusammenarbeit mit den weiteren Zentren des CeSERs zusammen.

Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. med. Jürgen Braun; PD Dr. med. Xenofon Baraliakos

Kontakt

Björn Bühring; Silke Michalek

02325 592135

02325 592137

asv@rheumazentrum-ruhrgebiet.de

Webseite

https://www.rheumazentrum-ruhrgebiet.de/home.html

Adresse

Claudiusstraße 45

44649 Herne

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Generelle Sprechzeiten:

Mo - Do 8:00 - 16:00 Uhr, Fr 8:00 - 15:00 Uhr

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose