se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Am Stütz- und Bewegungsapparat gibt es eine große Zahl selten auftretender Erkrankungen, die sich sehr unterschiedlich manifestieren: teilweise sind sie bereits bei Geburt erkennbar, manche manifestieren sich im Verlauf des Wachstums (u.a. Skelettdysplasien, multiple kartilaginäre Exostosenkrankheit); manche betreffen das gesamte Skelettsystem und sind Ausdruck einer übergeordneten Erkrankung wie z. B. einer Stoffwechselerkrankung (u.a. Mukopolysaccharidose) oder einer neurologischen Erkrankung (u.a. hereditäre sensomotorische Neuropathie) oder betreffen einen Körperabschnitt in Form von Neubildungen (Tumoren) des Bewegungsapparates. Im Kinderorthopädische Zentrum besteht große Kompetenz und breite Erfahrung bei diesen Krankheitsbildern. Das Zentrum ist eng vernetzt mit den Spezialisten der anderen Fachdisziplinen am UKD, die für die optimale Betreuung dieser Patienten unabdingbar sind wie der Klinik für Pädiatrie, Neuropädiatrie, dem Institut für Humangenetik, der Kinderradiologie u.a.

Einrichtung für Kinder
Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. Rüdiger Krauspe, Prof. Dr. Bettina Westhoff

Kontakt

Prof. Dr. Rüdiger Krauspe, Prof. Dr. Bettina Westhoff

0211 8117965

westhoff@med.uni-duesseldorf.de

Webseite

https://www.uniklinik-duesseldorf.de/en/unternehmen/zentren/zentrum-fuer-seltene-erkrankungen/behandlungszentren/zentrum-fuer-seltene-erkrankungen-des-bewegungsapparates/

Adresse

Moorenstr. 5

40225 Düsseldorf

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Generelle Sprechzeiten:

Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Selbsthilfe-Initiative multiple kartilaginäre Exostosenkrankheit, Deutsche Morbus Perthes Initiative, Netzwerk Cerebralparese e.V.