se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Zentrum für seltene angeborene Herzerkrankungen am Deutschen Herzzentrum der Technischen Universität München

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
PD Dr. med. C. Wolf
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Das Deutsche Herzzentrum München ist ein Fachkrankenhaus für Herz- und Kreislauferkrankungen.
Träger ist das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, dem das DHM direkt unterstellt ist.
Auftrag des DHM ist die Versorgung herzkranker Kinder, Jugendlicher und Erwachsener. Das DHM betreibt Diagnostik und Therapie nach dem jeweils neuesten Stand medizinischer Erkenntnis und trägt durch praxisnahe eigene Forschung zur Weiterentwicklung von Diagnostik- und Therapiekonzepten bei.
Der Leitgedanke des Hauses ist, die verschiedenen zur Diagnostik und Therapie der Herz- und Kreislauferkrankungen erforderlichen Fachrichtungen unter einem Dach zusammenzuführen, damit in ständiger enger interdisziplinärer Zusammenarbeit die Patienten optimal versorgt werden.
Das Zentrum bietet eine multidisziplinäre, evidenz-basierte Diagnostik sowie Beratung und klinische Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit seltenen angeborenen Herzerkrankungen.

Sprechzeiten

Generelle Sprechzeiten:
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Beteiligung an Register
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose

Kontakt

PD Dr. med. C. Wolf
089 12182877
089 12181303
wolf@dhm.mhn.de
Webseite

http://www.dhm.mhn.de

Adresse

Lazarettstr. 36
80636 München

Deutsches Herzzentrum München

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch
France.png Französisch
Spain.png Spanisch

Vorschau der behandelten Erkrankungen 7

Hurler-Syndrom Fettsäureoxidationsstörung und Ketogenese-Defekt mit hypertropher Kardiomyopathie Marfan-Syndrom Typ 2 Churg-Strauss-Syndrom Hypertrophe Kardiomyopathie mit renal-tubulärer Störung durch mitochondriale DNA-Mutation Kardiomyopathie, dilatative - hypergonadotroper Hypogonadismus Seltenes Syndrom mit assoziierter hypertropher Kardiomyopathie Symptomatische Form der Muskeldystrophie Duchenne und Becker in weiblichen Trägerinnen Hurler-Scheie-Syndrom Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, infantile neuromuskuläre Form Fabry-Syndrom Amyloidose, primäre systemische Kardiomyopathie, hypertrophe, nicht-familiäre Form Kombinierter Defekt der oxidativen Phosphorylierung Typ 23 Isobutyryl-CoA-Dehydrogenasemangel Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, adulte neuromuskuläre Form Kardiomyopathie, dilatative Beckwith-Wiedemann-Syndrom durch Mikroduplikation 11p15 Kardiomyopathie, histiozytoide Kongenitale Glykosylierungs-Krankheit mit dilatativer Kardiomyopathie Acyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel, multipler Gliedergürtelmuskeldystrophie, autosomal-rezessive, Typ 2M Mikrozephalie - Kardiomyopathie Hypertrophe Kardiomyopathie durch intensives athletisches Training Amyloidose, lokalisierte primäre AL-Amyloidose Langketten-Acyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel Sehr langkettige-Acyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel Gliedergürtelmuskeldystrophie, autosomal-rezessive, Typ 2D Kardiomyopathie, dilatative, familiäre Form Defekt des mitochondrialen trifunktionalen Proteins Acyl-CoA-Dehydrogenase 9-Mangel Alström-Syndrom Hypoplastisches Linksherzsyndrom Neuromuskuläre Krankheit mit dilatativer Kardiomyopathie Beckwith-Wiedemann-Syndrom durch NSD1-Genmutation Fettsäureoxidationsstörung und Ketogenese-Defekt mit dilatativer Kardiomyopathie Kearns-Sayre-Syndrom Costello-Syndrom Beckwith-Wiedemann-Syndrom durch Imprintingdefekt von 11p15 Mitochondriale Krankheit mit dilatativer Kardiomyopathie HEC-Syndrom Kardiomyopathie, dilatative - Ataxie Glykogenose durch Saure-Maltase-Mangel, spät beginnende Form Gliedergürtelmuskeldystrophie, autosomal-rezessive, Typ 2W Seltenes Syndrom mit assoziierter dilatativer Kardiomyopathie Fukosidose Beckwith-Wiedemann-Syndrom durch CDKN1C-Mangel Herz-Hand-Syndrom, slowenischer Typ Beckwith-Wiedemann-Syndrom durch Mikrodeletion 11p15 Multipler Acyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel, schwerer neonataler Typ Gliedergürtelmuskeldystrophie, autosomal-rezessive, Typ 2C Sensorineurale Schwerhörigkeit mit dilatativer Kardiomyopathie Glykogenose durch LAMP-2-Mangel Polyglucosan-Körper-Myopathie Typ 1 Jervell-Lange-Nielsen-Syndrom Gliedergürtelmuskeldystrophie, autosomal-rezessive, Typ 2F Kardiomyopathie, dilatative, nicht-familiäre Form Kardiomyopathie, zirrhotische Beckwith-Wiedemann-Syndrom durch 11p15 Translokation/Inversion PGM-CDG Noonan-ähnliches Syndrom mit juveniler myelomonozytischer Leukämie Long-QT-Syndrom, familiäres Myopathie mit fataler Kardiomyopathie, früh-beginnende Form Wollhaare-Palmoplantarkeratose-dilatative Kardiomyopathie-Syndrom Timothy-Syndrom Romano-Ward-Syndrom Erythrokeratodermie-Kardiomyopathie-Syndrom Mukopolysaccharidose Typ 2, schwere Form Polyglukosankörper-Krankheit, adulte Noonan-Syndrom mit multiplen Lentigines Multipler Acyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel, milder Typ Glykogenose Typ 2 Glykogenose Typ 3 Glykogenose Typ 4 Friedreich-Ataxie Mukopolysaccharidose Typ 2, attenuierte Form Progressiver sensorineuraler Hörverlust - hypertrophe Kardiomyopathie Noonan-Syndrom Leber-Optikusneuropathie, hereditäre 46,XY-Gonadendysgenesie, vollständige 1p36-Deletions-Syndrom Ebstein-Malformation Emery-Dreifuss Muskeldystrophie, autosomal-dominante Hypertrophe Kardiomyopathie, fatale infantile, durch Komplex I-Defekt der mitochondriale Atmungskette Emery-Dreifuss Muskeldystrophie, autosomal-rezessive Glykogenose Typ 4, progressive hepatische Form Noonan-ähnliches Syndrom mit losem Anagenhaar Barth-Syndrom Kardio-fazio-kutanes Syndrom Fibroelastose, endomyokardiale McLeod Neuro-Akanthozytose-Syndrom Kardiomyopathie, hypertrophe mitochondriale, mit Laktatazidose durch MTO1-Mangel Alpha-B Crystallin-abhängige spät beginnende distale Myopathie Enzephalopathie - hypertrophe Kardiomyopathie - renal-tubuläre Störung Beckwith-Wiedemann-Syndrom Kardiomyopathie - Katarakt - Anomalien von Wirbelsäule und Becken Emery-Dreifuss Muskeldystrophie, X-chromosomale Beta-Mannosidose Gliedergürtelmuskeldystrophie, autosomal-rezessive, Typ 2E Renaler Tubulusschaden - Kardiomyopathie Maternal vererbte Kardiomyopathie mit Hörverlust Infantile hypertrophe Kardiomyopathie durch MRPL44-Mangel Glykogenose Typ 4, nonprogressive hepatische Form Emery-Dreifuss Muskeldystrophie Duchenne- und Becker-Muskeldystrophien DPM3-CDG Gliedergürtelmuskeldystrophie, autosomal-dominante, Typ 1B Vici-Syndrom Brugada-Syndrom Isolierte kongenitale unkorrigierte Transposition der großen Arterien Fatale kongenitale hypertrophe Kardiomyopathie durch Glykogenose Myotone Dystrophie Steinert Kongenitale unkorrigierte Transposition der großen Arterien mit Herzfehlbildung Familiäres thorakales Aortenaneurysma und Aortendissektion MELAS Familiäre dilatative Kardiomyopathie mit Reizleitungs-Defekt durch LMNA-Genmutation MERRF Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, fatale perinatale neuromuskuläre Form Langketten-3-Hydroxyacyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel Kongenitale Katarakt-hypertrophe Kardiomyopathie-mitochondriale Myopathie-Syndrom Glykogenose durch muskulären Glykogensythasemangel Neonatale Enzephalomyopathie-Kardiomyopathie-Atemnot-Syndrom Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, kongenitale neuromuskuläre Form Marfan-Syndrom Muskeldystrophie Typ Duchenne Tachykardie, katecholaminerge polymorphe ventrikuläre Muskeldystrophie Typ Becker Diabetes-Embryopathie Loeys-Dietz-Syndrom Kardiomyopathie, peripartale Kardiomyopathie, dilatative familiäre Leber plus-Krankheit DK1-CDG Hypertrophe Kardiomyopathie - Muskelhypotonie - Laktatazidose Carnitin-Mangel, primärer systemischer Carnitin-Acylcarnitin-Translokase-Mangel Nicht-familiäre seltene Krankheit mit dilatativer Kardiomyopathie Kardiomyopathie, hypertrophe Kongenitale unkorrigierte Transposition der großen Arterien mit Koarktation Desminopathie Kombinierter Defekt der oxidativen Phosphorylierung Typ 17 Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, infantile kombinierte hepatische und myopathische Form Glykogen-Speicherkrankheit mit hypertropher Kardiomyopathie Fallot-Tetralogie Mukopolysaccharidose Typ 2 Lysosomale Krankheit mit hypertropher Kardiomyopathie Marfan-Syndrom Typ 1 Beckwith-Wiedemann-Syndrom durch paternale uniparentale Disomie 11 Seltene familiäre Störung mit hypertropher Kardiomyopathie Mitochondriale Krankheit mit hypertropher Kardiomyopathie Glykogenose Typ 2, infantile Form Kongenitale unkorrigierte Transposition der großen Arterien

Versorgungsangebote 0

Es wurden keine Versorgungsangebote angegeben.
11.54854887493894148.15235357257882Zentrum für seltene angeborene Herzerkrankungen am Deutschen Herzzentrum der Technischen Universität München
Zuletzt bearbeitet: 27.11.2019