se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Zentrum für Seltene Erkrankungen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Beschreibung des Zentrums

Das Zentrum für Seltene Erkrankungen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München (ZSE TUM) ist eine zentrale Anlaufstelle für Patienten, die bei bekannter Diagnose den richtigen Experten bzw. die richtige Einrichtung zur Behandlung ihrer Erkrankung suchen. Zum anderen können sich auch Patienten mit unklarer Diagnose zur weiteren Abklärung vorstellen. Dem ZSE TUM sind verschiedene krankheits(gruppen)spezifische Fachzentren zugeordnet. Weiterhin unterstützt das Zentrum in Kooperation mit anderen Einrichtungen Forschungsvorhaben und beteiligt sich an Lehre und Weiterbildung. Eine enge Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen ist vorhanden.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Lotsenfunktion
    Generelle Sprechzeiten: Mo - Fr 10:00 - 12:00 Uhr
    Bitte melden sie sich bei der ersten Kontaktaufnahme über die Homepage: www.base-netz.de.
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklaren Diagnosen

Kontakt

Dr. Claudia Regenbogen, Michelle Ludwig
089 41405047
089 41407734
zse@mri.tum.de
Webseite https://www.mri.tum.de/zentrum-fuer-seltene-erkrankungen

Adresse

Ismaningerstraße 22
81675 München
Institut für Humangenetik

Route berechnen

Versorgungseinrichtungen 15

# Kontakt
1
Zentrum für seltene angeborene Herzerkrankungen am Deutschen Herzzentrum der Technischen Universität München
PD Dr. med. C. Wolf

089 12183005
E-Mail
Webseite

2
Zentrum für seltene Arrhythmie-Syndrome und strukturelle Herzerkrankungen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Dr. med. Eimo Martens

089 41404108
089 41409008187
E-Mail
Webseite

3
Zentrum für seltene Nierenerkrankungen, seltene rheumatologische Erkrankungen und lysosomale Speicherkrankheiten am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Sekretariat

089 41405231
E-Mail
Webseite

4
Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Sekretariat

089 41403170
E-Mail
Webseite

5
Zentrum für Autoinflammation und Immundysregulation an der Kinderklinik München Schwabing
Prof. Dr. med. Nikolaus Rieber

089 30683442
E-Mail
Webseite

6
Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs am Zentrum für Seltene Erkrankungen des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München
PD Dr. med. Anne Quante

089 41406751
E-Mail
Webseite

7
Zentrum für histiozytäre Erkrankungen an der Kinderklinik München Schwabing
Dr. med. Karin Beutel

089 30682632
Webseite

8
Zentrum für Mitochondriopathien im Kindesalter an der Kinderklinik München Schwabing
Dr. Christine Makowski

089 30682680
089 30683887
E-Mail
Webseite

9
Zentrum für Mukoviszidose an der Kinderklinik München Schwabing
Sekretariat

089 30682632
089 30683849
E-Mail
Webseite

10
Zentrum für Sarkome des Kindes- und Jugendalters an der Kinderklinik München Schwabing
PD Dr. med. Irene Teichert - von Lüttichau

089 30682887
089 30683947
E-Mail
Webseite

11
Zentrum für seltene Endokrinopathien und genetisch bedingte Diabetesformen an der Kinderklinik München Schwabing
Dr. med. Katharina Warncke

089 30682632
089 30683849
E-Mail
Webseite

12
Zentrum für seltene Entwicklungsstörungen am kbo-Kinderzentrum München
Prof. Dr. Volker Mall

089 71009233
089 71009253
E-Mail
Webseite

13
Zentrum für seltene neurokognitive Erkrankungen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Prof. Dr. med. Janine Diehl-Schmid

089 41404275
089 41404923
E-Mail
Webseite

14
Zentrum für seltene neurologische Erkrankungen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Prof. Dr. med. Marcus Deschauer

089 41404636
E-Mail
Webseite

15
Zentrum für seltene pädiatrische Erkrankungen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
PD Dr. med. Esther Rieger-Fackeldey

089 41405413
E-Mail
Webseite

11.60062372684478848.13628696145993Zentrum für Seltene Erkrankungen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Zuletzt bearbeitet: 27.09.2022