se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Zentrum für seltene Arrhythmie-Syndrome und strukturelle Herzerkrankungen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Dr. med. Eimo Martens
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Die Diagnostik und Betreuung von Menschen mit seltenen kardialen Erkrankungen erfordert eine enge interdisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit der vorhandenen Fachdisziplinen, was sowohl die klinische Arbeit, als auch Forschung, Lehre, Weiter- und Fortbildung betrifft.

Das Zentrum betreut im interdisziplinären klinischen und wissenschaftlichen Ansatz Patienten mit unklaren Todensfällen, familiärem plötzlichem Herztod, angeborenen Arrhythmie-Syndromen sowie strukturellen Herzerkrankungen.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Beteiligung an Register
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose

Kontakt

Dr. med. Eimo Martens
089 41402650
089 41409008187
arrhythmien.raritum@mri.tum.de
Webseite

http://www.med1.mri.tum.de/de/node/331

Adresse

Ismaninger Straße 22
81675 München

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch
Italy.png Italienisch
Netherlands.png Niederländisch

Zertifikate 1

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 4

Versorgungsangebote 1

# Ansprechpartner
1
Ambulanz für angeborene Arrhythmiesyndrome
Dr. med. Eimo Martens

089 41402650
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten: Mo und Mi 14:00 - 16:00 Uhr.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

11.60095559790037548.137277715833044Zentrum für seltene Arrhythmie-Syndrome und strukturelle Herzerkrankungen am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Zuletzt bearbeitet: 02.12.2019