se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das Zentrum für seltene Hormonstörungen am Universitätsklinikum Würzburg betreut Patienten mit allen seltenen Störungen der hormonproduzierenden Organe. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Betreuung von Menschen mit Hypophysen-, Nebenschilddrüsen und Nebennierenerkrankungen. Das Zentrum arbeitet interdisziplinär und multiprofessionell, bietet Schulungen für Patienten mit Nebenniereninssuffizienz an und beteiligt sich an verschiedenen Forschungsprojekten.

Einrichtung für Kinder
Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. Stefanie Hahner

Kontakt

Sekretariat Elke Davis, Cindy Hofmann

0931 20139200

hahner_s@ukw.de

Webseite

http://www.zese.ukw.de/fuer-patienten/schwerpunkte/zentrum-fuer-seltene-hormonstoerungen.html

Adresse

Josef-Schneider-Str. 2

97080 Würzburg

Medizinische Klinik I

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Italienisch Italienisch

Generelle Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Beteiligung an Register
    Hypoparathyreoidismus-Register, Deutsches Conn-Register, Cushing-Register
  • sozial / rechtliche Beratung
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose
    primärer Kontakt über das Zentrum für Seltene Erkrankungen - Referenzzentrum Nordbayern
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen (www.glandula-online.de), Bundesverband Schilddrüsenkrebs

Europäische Referenznetzwerke

Globales Logo