se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie an der Charité Berlin

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Matthias Endres
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Die Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist an den Standorten Berlin-Mitte, Berlin-Steglitz und Berlin-Wedding vertreten. Jährlich werden hier auf insgesamt 170 Betten über 8.000 neurologische Fälle stationär behandelt. Ambulant betreut die Neurologie in Berlin jährlich über 20.000 Patientinnen und Patienten. Einen besonderen Bereich der Klinik für Neurologie stellt die intensivmedizinische Station dar: Sie wird in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurochirurgie und der Klinik für Anästhesiologie mit dem Schwerpunkt in operativer Intensivmedizin betrieben. Das Team der Neurologie bietet die komplette Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems an – unter anderem zu den neurologischen Schwerpunkten: Schlaganfall und neurovaskuläre Erkrankungen, Neuroimmunologie und Multiple Sklerose, Bewegungsstörungen und Parkinson, Neuropathien und Muskelerkrankungen, Epilepsie und Anfallserkrankungen und Kopfschmerzen und Gesichtsschmerzen.

So ist die Berliner Klinik für Neurologie auch auf die Behandlung von seltenen neurologischen Erkrankungen wie Amyotrophe Lateralsklerose, Myastenia gravis und Enzephalitis spezialisiert.

Die Neurologie der Charité Berlin vermittelt ihr vielfältiges Profil auch in der akademischen Ausbildung und der klinischen Weiterbildung – und setzt somit Zeichen in der Weiterentwicklung der Neurologie.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Klinische Studien / Forschung
    Die Klinik für Neurologie ist sehr aktiv auf dem Feld der Erforschung des Nervensystems. Hier arbeiten die Berliner Neurologinnen und Neurologen in interdisziplinären und internationalen Arbeitsgruppen an einer Vielzahl von neurologischen Themen.
    Die Abteilung für Experimentelle Neurologie leistet krankheitsbezogene Grundlagenforschung – in enger Kooperation mit dem Centrum für Schlaganfallforschung Berlin.
    Die Forscherinnen und Forscher der Neurologie untersuchen neurologische Erkrankungen auch in Verbundprojekten, z. B. dem Exzellenzcluster NeuroCure.
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Deutsche Heredo-Ataxie Gesellschaft (DHAG e.V.).

Kontakt

Prof. Dr. med. Matthias Endres
030 450560102
030 4507560932
kopfschmerz@charite.de
Webseite

https://neurologie.charite.de/

Adresse

Charitéplatz 1
10117 Berlin

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Zertifikate 1

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 12

Zervikale Dystonie mit Beginn im Erwachsenenalter Typ DYT23 Steroid-responsive Enzephalopathie mit assoziierter Autoimmun-Thyroiditis Encephalitis lethargica Muskeldystrophie, kongenitale Morvan-Syndrom Skelettmuskel-Krankheit Kraniozervikale Dystonie mit Beteiligung des Larynx und der oberen Extremitäten SUNCT-Syndrom Trigeminusneuralgie Muskeldystrophie West-Nil-Enzephalitis Röteln-Panenzephalitis Reversibles zerebrales Vasokonstriktionssyndrom Glossopharyngeusneuralgie Mykoplasmen-Enzephalitis Myotone Dystrophie St.-Louis-Enzephalitis Kalifornische Enzephalitis Neuromyelitis optica Muskeldystrophie, progressive Neuromuskuläre Übertragungsstörung Neuralgie, kraniale Klüver-Bucy-Syndrom Hendra-Virusinfektion Enzephalopathie, nekrotisierende, akute, der Kindheit Rasmussen-Enzephalitis Herpes-simplex-Enzephalitis Migräne, hemiplegische, familiäre oder sporadische Form Zeckenenzephalitis Hemikranie, paroxysmale Enzephalitis Motoneuronkrankheit Dystonie Bickerstaff-Enzephalitis Japanische Enzephalitis Trigeminoautonome Kopfschmerzen Myasthenia gravis Myasthenia gravis mit Beginn im Erwachsenenalter Neuromuskuläre Krankheit Mitochondriopathie Enzephalitis, infektiöse Juvenile Myasthenia gravis Multisystematrophie vom Typ Parkinson Enzephalitis, chronische Enzephalitis, post-infektiöse Dystonie, primäre, Typ DYT6 Episodische Ataxie, hereditäre Transiente neonatale Myasthenia gravis Spastische Ataxie Myoklonus-Dystonie-Syndrom Ataxie, hereditäre, seltene Zerebelläre Ataxie, X-chromosomale Leukoenzephalitis, sklerosierende subakute Zerebelläre Ataxie, autosomal-rezessive Zerebelläre Ataxie - Hypogonadismus Limbische Enzephalitis Zervikale Dystonie, kombinierte Opsoklonus-Myoklonus-Syndrom Kopfschmerz, seltene Form Friedreich-Ataxie Nicht-hereditäre degenerative Ataxie Zerebelläre Ataxie, autosomal-dominante Multiple Systematrophie Ataxie, erworbene Limbische Enzephalitis mit LGI1-Antikörpern Kopfschmerz, schlafgebundener Paraneoplastische Neurologische Syndrome Ataxie, seltene Amyotrophe Lateralsklerose Anti-NMDA-Rezeptor-Enzephalitis Leukoenzephalopathie, multifokale progressive Colorado-Zeckenfieber Nipah-Viruskrankheit Syndrom der kombinierten hyperaktiven Dysfunktion der kranialen Nerven Westliche Pferdeenzephalitis Ionenkanalkrankheit, muskuläre Östliche Pferdeenzephalitis Enzephalomyelitis, akute disseminierte

Versorgungsangebote 8

# Ansprechpartner
1
Spezialambulanz für Muskelerkrankungen
Dr. med. Katrin Hahn

030 450560962
E-Mail
Webseite
Die Spezialambulanz befindet sich am Campus Mitte.

2
Ambulanz für ALS und andere Motoneuronenerkrankungen
Prof. Dr. Thomas Meyer

030 450560028
E-Mail
Webseite
Spezialsprechstunde der Hochschulambulanz am Campus Virchow-Klinikum.

3
Kopfschmerzzentrum
Dr. med. Uwe Reuter; Dr. med. Lars Neeb

030 450660168
E-Mail
Webseite
Das Kopfschmerzzentrum befindet sich in der Klinik für Neurologie am Campus Mitte.

4
Myasthenie - Ambulanz
Prof. Dr. Andreas Meisel

030 450560560
E-Mail
Webseite
Die Myasthenie - Ambulanz befindet sich am Campus Mitte.

5
Spezialambulanz für Ataxie und erbliche Ataxie-Erkrankungen
Prof. Dr. med. Stephan Brandt; Dr. Sarah Doss; Maria Rönnefarth; Dr. med. Astrid Nümann

030 450560560
E-Mail
Webseite
Die Spezialambulanz befindet sich am Campus Mitte.

6
Spezialambulanz für Bewegungsstörungen
Prof. Dr. med. Andrea Kühn

030 450660478
E-Mail
Webseite
Die Spezialambulanz befindet sich am Campus Mitte.

7
Spezialambulanz für Enzephalitis und Paraneoplasien
Dr. med. Harald Prüß

030 450560560
E-Mail
Webseite
Die Spezialambulanz befindet sich am Campus Mitte.

8
Sprechstunde für Neuromyelitis optica
Prof. Dr. med. Lutz Harms, Dr. med. Klemens Ruprecht

030 450660044
E-Mail
Webseite
Die Sprechstunde befindet sich am Campus Mitte.

13.37713157647387752.52521641809374Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie an der Charité Berlin
Zuletzt bearbeitet: 04.06.2020