se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das Berliner Centrum für Seltene Erkrankungen soll dazu dienen, die langjährige Erfahrung und Expertise bei der Betreuung von Patienten mit seltenen Erkrankungen an der Charité zu bündeln. Als Initiative des Instituts für Humangenetik und der Kinderklinik der Charité besteht hier zunächst der Fokus auf seltenen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Ziel ist es durch eine zentrale ärztliche Koordination und enge multidisziplinäre Zusammenarbeit für größtmögliche Transparenz zu sorgen, um die richtigen Ansprechpartner für Diagnostik und Therapie zu finden.

Kontakt

Prof. Dr. Heiko Krude, Prof. Dr. Stefan Mundlos

030 450566766

030 450 7566974

bcse@charite.de

Webseite

https://bcse.charite.de/

Adresse

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

Route berechnen

Versorgungseinrichtungen