se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Die Klinik für Neurologie bietet ein breites klinisches Leistungsspektrum und modernste diagnostische und therapeutische Möglichkeiten und knüpft damit an eine langjährige Tradition in der Patientenversorgung, Forschung und Lehre an, die von bedeutenden Jenaer Nervenärzten wie Otto Binswanger und Hans Berger zu Beginn des 20. Jahrhunderts maßgeblich geprägt wurde. Zurzeit arbeiten über 80 Mitarbeiter in der Klinik und Poliklinik für Neurologie an der Behandlung und Erforschung neurologischer Krankheitsbilder. In zahlreichen wissenschaftlichen Arbeitsgruppen werden unterschiedliche Aspekte des Nervensystems und seiner Erkrankungen von der molekularen Neurobiologie bis hin zu neuen Verfahren der zerebralen Bildgebung erforscht.

Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. med. Otto W. Witte

Kontakt

Sekretariat

03641 9323401

03641 9323402

neurologie@med.uni-jena.de

Webseite

http://www.neuro.uniklinikum-jena.de/Neurologie.html

Adresse

Am Klinikum 1

07747 Jena

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Diagnostik
  • Therapie

Von Selbsthilfeorganisationen genannt:

Übersicht

Versorgungsangebote

  • Ambulanz für neuromuskuläre und Motoneuron-Erkrankungen / ALS

    Dr. med. Julian Grosskreutz

    03641 9323450

    neuro_amb@med.uni-jena.de

    Webseite

    https://www.uniklinikum-jena.de/neuro/neuromuskulaer_undmotoneuron.html

    Sprechzeiten: Mo - Fr 8:00 - 14:00 Uhr nach Vereinbarung.

  • Morbus Fabry-Zentrum

    Dr. med. Albrecht Günther, Dr. med. Almut Fritsch

    03641 9323470

    Webseite

    https://www.uniklinikum-jena.de/neuro/%C3%84rzte+_+Zuweisende/Neurologische+Zentren/Morbus+Fabry_Zentrum-p-2294.html

    Sprechzeiten: Mo, Mi, Fr 8:00 - 14:00 Uhr nach Vereinbarung.