se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das interdisziplinäre Expertenteam der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und eine hervorragenden Ausstattung gewährleisten den Patientinnen eine optimale, individualisierte Behandlung auf höchstem Niveau.
Als Teil des CCC (Comprehensive Cancer Center) - Dresden, eines der 11 nationalen onkologischen Spitzenzentren Deutschlands, ist das regionale Brustzentrum und das Gynäkologische Krebszentrum Dresden von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Überdies ist die Klinik Studienleitzentrum der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO-OVAR) und Zentrum des Deutschen Konsortiums Familiärer Brust- und Eierstockkrebs (GC-HBOC). Den Patientinnen wird das komplette Spektrum an Diagnostik, operativer Therapie (komplexe onkologische Eingriffe einschließlich minimal-invasiver und Roboterassistierte Chirurgie), onkologisch-medikamentöser Therapie, Strahlentherapie und Nachsorge nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Unterstützt wird das Klinikteam dabei von erfahrenen Psychoonkologen, Sozialarbeitern, Physiotherapeuten und onkologisch geschultem Pflegepersonal.

Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. med. Pauline Wimberger

Kontakt

Sekretariat

0351 4583420

0351 4584329

Frauenklinik@uniklinikum-dresden.de

Webseite

https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/kliniken-polikliniken-institute/gyn

Adresse

Fetscherstr. 74

01307 Dresden

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie

Versorgungsangebote

  • Tumorrisikosprechstunde für familiären Brust- und Eierstockkrebs

    Dominique Weise, Lydia Erler

    0351 4582864

    Webseite

    https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/kliniken-polikliniken-institute/gyn/patienten-einweiser/sprechstunden/tumorrisikosprechstunde-familiarer-brust-und-eierstockkrebs

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Versorgungsangebot hat die Erkrankung "Ovarialkrebs" zugeordnet.