se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Die Universitätsklinik und Poliklinik für Pädiatrie I ist mit ihrem Pädiatrisch-Onkologischen Zentrum und dem Perinatalzentrum Level 1 sowie einer breit aufgestellten, spezialärztlichen Allgemeinpädiatrie als Maximalversorger in der Pädiatrie für die Stadt Halle und die Region des südlichen Sachsen-Anhalt einschliesslich der angrenzenden Städte und Gemeinden anderer Bundesländer tätig.

In enger Verzahnung von Patientenversorgung und wissenschaftlicher Arbeit widmet sich diese Klinik der Erforschung, Erkennung und Behandlung schwerer und auch seltener Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters. 

Diese Klinik betreut akut und chronisch kranke Patienten von der Geburt bis zum jungen Erwachsenenalter; d.h. unreife und reife Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Schulkinder und Jugendliche. 

Einrichtung für Kinder

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. med. Jan-Henning Klusmann

Kontakt

Barbara Arnold

0345 557 2388

0345 557 2389

kinderklinik@uk-halle.de

Webseite

http://www.medizin.uni-halle.de/index.php?id=19

Adresse

Ernst - Grube - Straße 40

06120 Halle (Saale)

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Diagnostik
  • Therapie

Versorgungsangebote

  • Ambulanz für Hämostaseologie

    Dr. med. Caspar Kühnöl

    0345 5572053

    Webseite

    http://www.medizin.uni-halle.de/index.php?id=145

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Orphanet Logo

  • Ambulanz für pädiatrische Rheumatologie

    Dr. med. Thomas Müller, Dr. med. Regina Hühn

    0345 5572053

    Webseite

    http://www.medizin.uni-halle.de/index.php?id=145

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Versorgungsangebot hat die Erkrankung "Fieber-Syndrom" zugeordnet.