se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I am Universitätsklinikum Halle

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Patrick Michl
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Die Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I Klinik bietet Ihnen das gesamte Spektrum an modernsten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten im Bereich des Schwerpunkts Gastroenterologie an.  

Besondere Schwerpunkte hierbei sind die diagnostische und interventionelle Endoskopie, die gastroenterologische Onkologie (Tumorerkrankungen), Hepatologie (Lebererkrankungen), Erkrankungen des Pankreas (Bauchspeicheldrüse) sowie chronisch entzündliche Darmerkrankungen.

Im Schwerpunkt Pneumologie (Schwerpunktleiter: Dr. med. Stephan Eisenmann) werden sämtliche diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten des Faches angeboten.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Sekretariat
0345 5572661
0345 5572253
innere1@uk-halle.de
Webseite

http://www.medizin.uni-halle.de/index.php?id=1883

Adresse

Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale)

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Zertifikate 1

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 2

Galaktose-Epimerase-Mangel der Erythrozyten Noduläre regenerative Hyperplasie (NRH) der Leber Refsum-Krankheit, infantile Form Xanthomatose, zerebrotendinöse Hepatitis, autoimmune Glykogenose Typ 1 Transiente infantile Hypertriglyceridämie und Hepatosteatose Hepatoportale Sklerose Zellweger-Syndrom Glykogenose Typ 4 Lungenfibrose - Leberhyperplasie - Knochenmarkhypoplasie Glykogenose Typ 6 Akutes infantiles Leberversagen durch Synthesedefekt mtDNA-kodierter Proteine Hämochromatose Typ 4 Reynolds-Syndrom Dubin-Johnson-Syndrom Glykogenose Typ 4, progressive hepatische Form Gallensäuresynthesedefekt mit Cholestase und Malabsorption FTH1-abhängige Eisenüberladung Cholelithiasis mit niedrigen Phospholipid-Spiegeln Schwangerschaftscholestase, intrahepatische Neonatale Ichthyose-sklerosierende Cholangitis-Syndrom Rotor-Syndrom Galaktose-Epimerase-Mangel, generalisierter Gallengangatresie Caroli-Krankheit Glykogenose Typ 4, nonprogressive hepatische Form Afrikanische Eisenüberladung Cholestase, benigne intrahepatische, rekurrente, Typ 1 Hepatopathie, IgG4-assoziierte Glykogenose durch Leberphosphorylasekinasemangel Hämochromatose Typ 2 Cholestase, benigne intrahepatische, Typ 2 Gallensäuresynthesedefekt, kongenitaler, Typ 4 Crigler-Najjar-Syndrom Typ 2 Crigler-Najjar-Syndrom Typ 1 Galaktokinase-Mangel Transiente neonatale Hyperbilirubinämie, familiäre Form Galaktosämie, klassische Budd-Chiari-Syndrom Fistel, broncho-biliäre kongenitale Galaktose-Epimerase-Mangel Leberkrankheit, seltene Glykogenose durch Leber- und Muskel-Phosphorylasekinase-Mangel Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, fatale perinatale neuromuskuläre Form Alagille-Syndrom durch Mikrodeletion 20p12 Biliäre Atresie-Milzfehlbildung-Syndrom Hereditäre infantile Zirrhose der nordamerikanischen Indianer Cholestase, intrahepatische, familiäre Form Gallensäuren-CoA-Ligase-Mangel - Amidierungs-Defekt Virushepatitis, fulminante Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, kongenitale neuromuskuläre Form Glykogenose Typ 1a Leberzirrhose, idiopatische Kupfer-assoziierte Lebervenen-Verschlusskrankheit - Immunschwäche Glykogenose Typ 1b Alagille-Syndrom durch JAG1-Gen-Punktmutationen Alagille-Syndrom durch NOTCH2-Gen-Punktmutationen Primäre sklerosierende Cholangitis Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, infantile kombinierte hepatische und myopathische Form Cholestase, familiäre intrahepatische progressive Pfortaderthrombose Hämochromatose, neonatale Zystische Fibrose Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, infantile neuromuskuläre Form Akute Schwangerschaft-Fettleber Glykogenose Typ 11 Adrenoleukodystrophie, neonatale Form Mitochondriales DNA-Depletionssyndrom, hepato-zerebro-renale Form Cholangitis, primär biliäre Cholestase-Lymphödem-Syndrom Vaskuläre Leberkrankheit, seltene Alagille-Syndrom CADDS Leberkrankheit, metabolische Wachstumsstörung-milde Entwicklungsverzögerung-chronische Hepatitis-Syndrom Glykogenose durch Glykogen-Branching-Enzym-Mangel, adulte neuromuskuläre Form Parenchymatöse Leberkrankheit, seltene Akutes infantiles Leberversagen-multisystemische Beteiligung-Syndrom Gallensäuresynthesedefekt, kongenitaler, Typ 1 Gallengangkrankheit, seltene Steroid-Dehydrogenase-Mangel - Zahnanomalien Gallensäuresynthesedefekt, kongenitaler, Typ 2 Hepatoenzephalopathie durch kombinierten Defekt der oxidativen Phosphorylierung Typ 1 Lebererkrankheit, isolierte polyzystische Fruktoseintoleranz, hereditäre Alpha-1-Antitrypsin-Mangel Gallensäuresynthesedefekt, kongenitaler, Typ 3 Cholestase, intrahepatische progressive, familiäre, Typ 3 Cholestase, intrahepatische progressive, familiäre, Typ 2 Lebertumor, nekrotischer solitärer Tyrosinämie Typ 1 Cholestase, intrahepatische progressive, familiäre, Typ 1 Hypercholanämie, familiäre Crigler-Najjar-Syndrom Lebervenen-Verschlusskrankheit Hyperbiliverdinämie Hämochromatose Typ 3 Galaktosämie Cholestase, benigne intrahepatische, rekurrente Hämochromatose, hereditäre seltene Kardiomyopathie, zirrhotische Peroxisomenbiogenesedefekt Polyglukosankörper-Krankheit, adulte Wilson-Krankheit

Versorgungsangebote 2

# Ansprechpartner
1
Spezialsprechstunde für Leber- und Gallenerkrankungen
Dr. med. Alexander Zipprich

0345 5572730
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

2
Mukoviszidosezentrum für Erwachsene und Kinder
Dr. med. Bettina Wollschläger

0345 5572855
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

11.93667620135651.5019984Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I am Universitätsklinikum Halle
Zuletzt bearbeitet: 19.01.2021