se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik für Neuropädiatrie und Sozialpädiatrisches Zentrum am Klinikum Kassel

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Bernd Wilken
Information
Einrichtung für Kinder
Beschreibung

In der Neuropädiatrie und dem sozialpädiatrischen Zentrum werden seit 1974 Kinder und Jugendliche untersucht, behandelt und betreut, die eine Erkrankung des Nervensystems, des Gehirns, der Muskulatur oder eine Entwicklungsstörung haben. Um diesem Anspruch gerecht zu werden arbeiten viele verschiedene Berufsgruppen unter kinderärztlicher Leitung interdisziplinär zusammen.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Sekretariat
0561 9803096
0561 9806946
wilken@klinikum-kassel.de
Webseite

http://www.klinikum-kassel.de/index.php?parent=1311

Adresse

Mönchebergstraße 41-43
34125 Kassel

Zentrum für Frauen- und Kindermedizin, Haus F

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Zertifikate 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 1

Psychogene Bewegungsstörungen Rolando-Epilepsie-Sprachdyspraxie-Syndrom Neuromuskuläre Krankheit Mikrodeletionssyndrom 15q13.3 Partialepilepsie, benigne infantile Epilepsie, benigne okzipitale Epilepsie-Syndrom, im Kindesalter beginnend Epilepsie-Syndrom, infantiles Epilepsie-Syndrom, neonatales Myoklonusepilepsie, progressive Epilepsie-Syndrom, im Erwachsenenalter beginnend Rolando-Epilepsie - paroxysmal anstrengungsinduzierte Dyskinesie - Schreibkrampf Stiff-person-Spektrum-Erkrankungen Dravet-Syndrom Epileptische Syndrome Lennox-Gastaut-Syndrom Tetrasomie 12p Neurokutanes Syndrom mit Epilepsie Myoklonusepilepsie, adulte benigne familiäre Parkinson-Syndrom, seltenes Landau-Kleffner-Syndrom Angelman-Syndrom Neu-beginnender refraktärer Status epilepticus Maligne migrierende Partialepilepsie des Kindes Chromosomenanomalie mit Epilepsie als Hauptmerkmal Familiäres Epilepsiesyndrom, idiopathisches oder kryptogenes, mit bekanntem Gen/-ort Ringchromosom-14-Syndrom W-Syndrom Monogene Krankheit mit Epilepsie Akute Enzephalopathie mit entzündungsvermitteltem Status Epilepticus Ringchromosom-20-Syndrom Zerebrale Fehlbildung mit Epilepsie Inflammatorische und autoimmune Krankheit mit Epilepsie Stoffwechselstörung mit Epilepsie Zerebrale Gefäßkrankheiten mit Epilepsie Fragiles X-Syndrom Gemischte Bewegungsstörung durch neurodegenerative Krankheit Infektionskrankheit mit Epilepsie Epileptische Enzephalopathie mit globaler zerebraler Demyelinisierung Spastische Tetraplegie, kongenitale Enzephalopathie, akute nekrotisierende, familiäre Form Atherosklerose-Schwerhörigkeit-Diabetes-Epilepsie-Nephropathie-Syndrom PEHO-ähnliches Syndrom 1p36-Deletionssyndrom Generalisierte Epilepsie mit Fieberkrämpfen plus Enzephalopathie, epileptische, frühinfantile unbestimmte Form PEHO-Syndrom Tremorkrankheit, seltene Seltene Bewegungsstörung mit Chorea Epilepsie, seltene ZNS-Fehlbildung Bewegungsstörung, seltene Ataxie, seltene Moynahan-Syndrom Seltene neuroinflammatorische oder neuroimmunologische Krankheit Malignes neuroleptisches Syndrom Frühinfantile epileptische Enzephalopathie und Intelligenzminderung durch GRIN2A-Genmutation Seltene neurodegenerative Krankheit Miller-Dieker-Syndrom Kleefstra-Syndrom durch Mikrodeletion 9q34 Infantile mesiale Temporallappenepilepsie mit schwerer kognitiver Regression Wolf-Hirschhorn-Syndrom Myoklonie, seltene Enzephalopathy, neonatale schwere - Mikrozephalie Okulo-zerebro-kutanes Syndrom Kortikale Dysplasie-fokale Epilepsie-Syndrom Myoklonusepilepsie, infantile familiäre Bewegungsstörung, seltene paroxysmale Myoklonusepilepsie, progressive, mit Dystonie Enzephalopathie, epileptische, frühinfantile Form Bewegungsstörung, stereotype Aktionsmyoklonus-Nierenversagen-Syndrom Idiopathische Hemikonvulsion-Hemiplegie-Syndrom Enzephalopathie, frühkindliche myoklonische DEND-Syndrom Myoklonusepilepsie des Kindesalters Dystonie Myoklonische Epilepsie bei nicht-progressiven Enzephalopathien Epilepsie mit myoklonischen Absencen Periorale Myoklonie mit Absencen Inversion/Duplikation Chromosom 15 Epilepsie mit myoklonisch-astatischen Krisen Neugeborenenkrämpfe, benigne idiopathische Früh beginnende progressive Enzephalopathie mit wanderndem kontinuierlichem Myoklonus Hyperekplexie Fieber-assoziierte Enzephalopathie mit refraktären Anfällen Infantile Krampfanfälle - breite Daumen Epilepsie, familiäre partielle Epilepsie, kryptogenetische, spät beginnende Jeavons-Syndrom Reflexepilepsie, genetisch-bedingte Spiegelbewegungen, familiäre kongenitale Benigne familiäre Neugeborenenepilepsie West-Syndrom Epilepsie-Teleangiektasie-Syndrom Epilepsie mit kontinuierlichen Spike-Wave-Entladungen im Schlaf Benigne fokale Epilepsie des Erwachsenen

Versorgungsangebote 1

# Ansprechpartner
1
Spezialambulanz für Neuropädiatrie mit Epileptologie (DGfE e.V. zertifiziert)
Prof. Dr. med. Bernd Wilken

0561 9803096
E-Mail
Webseite
Termine nach telefonischer Vereinbarung.

9.5086822060821651.32812002625332Klinik für Neuropädiatrie und Sozialpädiatrisches Zentrum am Klinikum Kassel
Zuletzt bearbeitet: 03.09.2020