SE-ATLAS

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik für Hämatologie und Stammzelltransplantation am Universitätsklinikum Essen

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Christian Reinhardt
Information
Einrichtung für Erwachsene
Beschreibung
Die Versorgungsaufgabe der Klinik für Hämatologie betrifft das gesamte Spektrum der Hämatologie und Hämostaseologie. Zur Behandlung stationärer Patienten stehen 65 Betten auf den Stationen WTZ 1 und WTZ 2 zur Verfügung. Die ambulante Krankenversorgung erfolgt auf den Ebenen 2 (Therapieambulanz) und 3 (Diagnostik) des Gebäudes WTZ-Ambulanz. Das Spektrum diagnostischer Methoden reicht von der konventionellen Zytomorphologie über die Immunphänotypisierung, Zellkultur und Biochemie bis hin zu speziellen molekularbiologischen und gerinnungsphysiologischen Untersuchungen. Im therapeutischen Bereich werden alle modernen Verfahren einschließlich der Hochdosistherapie mit autologer Blutstammzelltransplantation vorgehalten. Die Möglichkeit zur allogenen Transplantation wird durch eine enge klinische und wissenschaftliche Kooperation mit der benachbarten Klinik für Knochenmarktransplantation gewährleistet.

In der Klinik für Hämatologie und Stammzelltransplantation werden alle Formen myeloproliferativer Neoplasien (MPN) behandelt. Zu den häufigsten MPN zählen die chronische myeloische Leukämie (CML), die essentielle Thrombozythämie (ET), die Polyzythämia vera (PV) und die primäre Myelofibrose (PMF). Aber auch Patienten mit selteneren MPNs, wie beispielsweise der systemischen Mastozytose (SM) oder der chronischen Eosinophilenleukämie (CEL) werden betreut. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Durchführung und Beteiligung an klinischen Studien, mit dem Ziel die derzeitigen Therapiestandards weiter zu verbessern und Patienten neu entwickelte Medikamente vor deren Zulassung zur Verfügung stellen zu können. Die meist ambulante Betreuung der MPN Patienten findet überwiegend in der Spezialsprechstunde für Myeloproliferative Neoplasien statt.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Sekretariat
0201 7233136
0201 7235961
christian.reinhardt@uk-essen.de
Webseite https://www.uni-essen-haematologie.de/

Adresse

Hufelandstraße 55
45147 Essen

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 3

Vorschau der behandelten Erkrankungen 7

Versorgungsangebote 3

# Ansprechpartner
1
Spezialsprechstunde für Myeloproliferative Neoplasien
PD Dr. med. Joachim Göthert

0201 7235136
Webseite
Sprechzeiten: Di 08:00 - 14:00 Uhr.

2
Ambulanz für Paroxysmale Nächtliche Hämoglobinurie und Aplastische Anämie
Information

0201 7235136
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

3
Spezialsprechstunde Hämoglobinopathie
Information

0201 7235136
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

6.98927342891693251.4356646381121Klinik für Hämatologie und Stammzelltransplantation am Universitätsklinikum Essen
Zuletzt bearbeitet: 18.12.2023