se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Pädiatrie 5 – Onkologie, Hämatologie und Immunologie am Klinikum Stuttgart

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. Stefan Bielack
Information
Einrichtung für Kinder
Beschreibung

Die Klinik betreut Kinder und Jugendliche mit Erkrankungen aus den Bereichen Onkologie, Hämatologie und Immunologie nach neuesten Erkenntnissen. Als kinderonkologisches Zentrum der Region Stuttgart und eine der größten Spezialabteilungen bundesweit ist die Klinik Anlaufstelle bei allen Krebserkrankungen junger Menschen, bei Erkrankungen des Blutes und der Immunabwehr.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Versorgung junger Menschen mit Sarkomen, also Krebserkrankungen des Binde- oder Stützgewebes. Die Pädiatrie 5 – Onkologie, Hämatologie und Immunologie ist Sitz der Studienzentralen der Osteo- und Weichteilsarkomgruppen (COSS & CWS) der nationalen Fachgesellschaft, der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie GPOH. Neben der damit verbundenen Funktion als Referenz- und Konsiliarzentrum koordiniert das Klinikum deutschlandweit und darüber hinaus die Erforschung und Behandlung dieser seltenen Krebserkrankungen, führt zahlreiche wissenschaftliche Projekte und Studien zu Knochen- und Weichteilkrebs durch und beteiligt sich an Therapieoptimierungsstudien zu anderen Krebsarten.

Sprechzeiten

Generelle Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Sekretariat Feven Assefaw
0711 27872461
0711 27872462
f.assefaw@klinikum-stuttgart.de
Webseite

http://www.klinikum-stuttgart.de/kliniken-institute-zentren/paediatrie-5-onkologie-haematologie-und-immunologie/startseite/

Adresse

Kriegsbergstraße 62
70174 Stuttgart

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Zertifikate 2

Europäische Referenznetzwerke 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 2

Extraskelettales Ewing-Sarkom Perineuriom, intraneurales Schmerzhafte orbitale und systemische Neurofibrome - marfanoider Habitus Gliom, angiozentrisches Alpha-Thalassämie Perineuriom, extraneurales Weichteilsarkom, alveoläres Perineuriom, sklerosierendes Tumor, ependymaler Mycosis fungoides-Varianten Folat-Malabsorption, hereditäre Seminom, spermatozytisches Anämie, aregenerative Primär kutanes B-Zell-Lymphom Kryoglobulinämie, einfache Alpha-Thalassämie-X-chromosomale Intelligenzminderung-Syndrom Beta-Thalassämie Hypereosinophiles Syndrom, sekundäres Hämorrhagische Diathese durch Kollagen-Rezeptor-Mangel Orotazidurie, hereditäre Thrombasthenie Glanzmann Hämoglobinopathie Hämophilie, erworbene Gangliogliom Mastozytose, lymphoadenopathische, mit Eosinophilie Thrombozytopenie May-Hegglin OSLAM-Syndrom Hyperkoagulabilitätssyndrom durch Glykosylphosphatidyl-Inositol-Mangel Mikrozytische Anämie mit hepatischer Eisenüberladung Paris-Trousseau-Syndrom Knochenlymphom, primäres Seltene thrombotische Störung durch konstitutionelle Blutplättchenanomalie Chordoidgliom Thrombozytopenie, X-chromosomale, mit normalen Plättchen Lymphom, intraokuläres primäres Tumor, dysembryoplastischer neuroepithelialer Beta-Thalassämie major Alloimmunthrombozytopenie, fetale und neonatale Beta-Thalassämie intermedia Primäres Lymphom des Zentralnervensystems Thrombozytopenie, hereditäre, mit normalen Plättchen Astroblastom Schilddrüsenlymphom Hämoglobinurie, nächtliche paroxysmale Methylmalonazidämie mit Homocystinurie Typ cbl C Seltene thrombotische Störung durch erworbene Blutplättchenanomalie Hämorrhagische Diathese durch Thromboxan-Synthetase-Mangel Kraniopharyngeom Konstitutionelle dyserythropoetische Anämie Kombinierter Mangel an Faktor V und Faktor VIII Mastzellleukämie, klassische Hämophilie Myeloische Hämopathie Methylmalonazidämie mit Homocystinurie Typ cbl F Meningeom Beta-Thalassämie, dominante Gangliogliom, anaplastisches Hepatoblastom Akute myeloische Leukämie, vererbte Optikusgliom Myelodysplastische Syndrome Keimzelltumor des Ovars, nicht-dysgerminomatöser maligner Organ-spezifisches Lymphom, primäres POEMS-Syndrom Transcobalamin-Mangel Angiosarkom Methylmalonazidämie mit Homocystinurie Typ cbl D Mastzellleukämie, aleukämische Variante Anämie, dyserythropoetische kongenitale, Typ IV Hypodysfibrinogenämie, familiäre Makrothrombozytopenie mit Mitralklappeninsuffizienz Thiamin-responsive megaloblastäre Anämie mit Diabetes mellitus und sensorineuraler Schwerhörigkeit Tumor, glioneuraler papillärer Beta-Thalassämie mit assoziierter sonstiger Hämoglobin-Anomalie Anämie, refraktäre, mit Blastenexzess-2 Anämie, refraktäre, mit Blastenexzess-1 Essentielle Thrombozythämie Thrombophilie, hereditäre, seltene Embryonalkarzinom, intrakraniales Alpha-Thalassämie-Intelligenzminderung-Syndrom, gekoppelt an Chr. 16 Akute Erythroleukämie Angeborenen amegakaryozytäre Thrombozytopenie Plasmozytom, extramedulläres (Weichteil-) Purpura, thrombotische thrombozytopenische Knochensarkom Ewing-Sarkom, skelettales Lymphoide Hämopathie Thrombozytopenie-Radiusaplasie-Syndrom Giant-Platelet-Syndrom, isoliertes hereditäres Akute myeloische Leukämie mit somatischen CEBPA-Genmutationen Plasmozytom, primäres, des Knochens Germinom, extragonadales Polycythaemia vera Mu-Schwerkettenkrankheit Ästhesioneuroblastom Osteochondrome, multiple Hoyeraal-Hreidarsson-Syndrom Evans-Syndrom Hämoglobin-H-Krankheit Amyloidose, primäre systemische Aplastische Anämie, konstitutionelle seltene Thrombomodulin-Anomalie, genetisch bedingte Primär kutanes T-Zell-Lymphom Gamma-Schwerkettenkrankheit Epignathus Alpha-Schwerkettenkrankheit Peripherer primitiver neuroektodermaler Tumor Thrombozytopenie mit normalen Plättchen, autosomale Form Thrombozytopenie, Heparin-induzierte Faktor II-Mangel, kongenitaler Astrozytom, hochgradiges Alpha- und Delta-Thrombozytengranula-Mangel Lymphoproliferative Erkrankung nach Transplantation Faktor V-Mangel, kongenitaler Lymphom Hämoglobinopathie Toms River Faktor VII-Mangel, kongenitaler Desmoidtumor Delta-beta-Thalassämie Rhabdomyosarkom, embryonales Faktor X-Mangel, kongenitaler Purpura fulminans, erworbene Seltener Tumor des neuroepithelialen Gewebes Rhabdomyosarkom, alveoläres Embryonales Karzinom Plasminogenaktivator-Inhibitor Typ 1-Mangel, kongenitaler Faktor XI-Mangel, kongenitaler WT-Gliedmaßen-Blut-Syndrom Thrombophilie, hereditäre, durch kongenitalen Mangel des Histidin-reichen (poly-L) Glykoproteins Anämie, megaloblastische, Vitamin B12-abhängig Faktor XII-Mangel, kongenitaler Dottersacktumor Hämoglobin C - Beta-Thalassämie Faktor XIII-Mangel, kongenitaler Intrinsic-Faktor-Mangel, kongenitaler Polyembryom Amyloidose, lokalisierte primäre Formiminoglutaminsäure-Krankheit Schwere hereditäre Thrombophilie durch kongenitalen Protein-S-Mangel AL-Amyloidose Konstitutionelle Mangel-Anämie Hb-Bart´s Hydrops fetalis-Syndrom Fibrinogen-Mangel, kongenitaler Keimzelltumor, gemischter Liposarkom Schwere hereditäre Thrombophilie durch kongenitalen Protein-C-Mangel Seltene Mangel-Anämie B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom Aplastische Anämie, erworbene seltene Epstein-Syndrom Rhabdoidtumor Rhabdoider Tumor, familiärer Tumor, glioneuronaler rosettenbildender Teratom, extragonadales Hypoxanthin-Guanin-Phosphoribosyltransferase-Mangel Methylmalonazidämie mit Homocystinurie Typ cblJ Hämoglobin E - Beta-Thalassämie Präkallikrein-Mangel, kongenitaler Stormorken-Sjaastad-Langslet-Syndrom Makrothrombozytopenie, autosomal-dominante Beta-Thalassämie mit weiteren Manifestationen T-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom Symptomatische Form der Hämophilie A bei weiblichen Anlageträgerinnen Postaxial polydactyly of toes, unilateral Anämie, megaloblastische, Folat-abhängig Medulloblastom Sideroblastische Anämie, autosomal-rezessive Embryonalkarzinom, nicht im Zentralnervensystem lokalisiertes Seltene erworbene Mangel-Anämie Myeloproliferative Neoplasie Pankreasinsuffizienz - Anämie - Hyperostose Maligne Keimzelltumoren des Ovars Nervenscheidentumor, maligner peripherer, mit perineurialer Differenzierung Kininogen, hochmolekular, kongenitaler Mangel an Medulloblastom, anaplastisches/großzelliges Keimzelltumor, nicht-dysgerminomatöser Blutgerinnungsstörung durch P2Y12-Defekt Seltene Blutgerinnungsstörung X-chromosomale sideroblastische Anämie und spinozerebelläre Ataxie Primäres nicht-gestationales Chorionkarzinom des Ovars Methylmalonazidämie mit Homocystinurie Typ cblX Fechtner-Syndrom Hereditäre Thrombozytose mit transversalen Extremitätendefekt Lipoblastom Osteoblastom Myeloproliferative/Myelodysplastische Krankheit Diaphysäre medulläre Stenose - maligne Knochentumore Maligner dysgerminomatöser Keimzelltumor des Ovars Anämie, megaloblastische, Vitamin B12- und Folat-unabhängig Methämoglobinämie, hereditäre Mastozytose, kutane, diffuse Form IRIDA-Syndrom Urticaria pigmentosa Hämangioendotheliom, kaposiformes Leukämie, chronische myeloische, atypische Homocystinurie ohne Methylmalonazidurie Symptomatische Form der Hämophilie B bei weiblichen Anlageträgerinnen Beta-Thalassämie-X-chromosomale Thrombozytopenie-Syndrom Mastozytom, kutanes Tumor, embryonaler, des neuroepithelialen Gewebes Glomustumor Akute myeloblastische Leukämie mit rekurrenter genetischer Anomalie Thrombozytopenie mit kongenitaler dyserythropoetischer Anämie Leukämie, chronische myelomonozytäre Knochentumor, seltener Alpha-Thalassämie-myelodysplastisches Syndrom Seltene Blutgerinnungsstörung durch konstitutionelle Thrombozytopenie Anämie, refraktäre Sideroblastische Anämie mit Beginn im Erwachsenenalter, autosomal-rezessiv Primärer Keimzelltumor des Zentralnervensystems Choroid-Plexus-Papillom Alpha-2 Antiplasmin-Mangel, kongenitaler Nervenscheidentumor, benigner peripherer Myeloproliferative/Myelodysplastische Krankheit, nicht-klassifizierbare Medulloblastom mit extensiver Nodularität Solitärer fibröser Tumor/Hämangioperizytom Teratom, nasopharyngeales Riesenzell-Tumor des Knochens Plasmazell-Tumor Tumor, inflammatorischer myofibroblastischer Myelodysplastisches Syndrom, nicht-klassifizierbares Ganglioneurom AML mit 11q23-Anomalien Hereditäre Thrombophilie durch kongenitalen Antithrombin-Mangel Primäre erworbene Aplasie der roten Blutkörperchen Medulloblastom, desmoplastisches/noduläres Akute myeloische Leukämie mit anormalen Eosinophilen und inv(16)(p13q22) oder t(16;16)(p13;q22) Akute myeloische Leukämie und myelodysplastische Syndrome durch alkylierende Agenzien Fanconi-Anämie Myeloproliferative Krankheit, nicht klassifizierbare Leukämie, akute myeloische, ohne Ausreifung Seltene Blutgerinnungsstörung durch Gerinnungsfaktoren-Defekt Histiozytischer und dendritischer Zell-Tumor Von-Willebrand-Syndrom Anämie, dyserythropoetische kongenitale Leukämie, chronische neutrophile Leukämie, akute myeloische, mit minimaler Ausreifung Neuroepitheliom Chorionkarzinom, gestationales Hämoglobin-C-Krankheit Leukämie, akute undifferenzierte Akute myeloische Leukämie und myelodysplastische Syndrome durch Topoisomerase Typ II-Inhibitor Mastozytose, kutane Dendritischer Zell-Tumor Hämoglobin-E-Krankheit Von-Willebrand-Syndrom Typ 1 Leukämie, akute myeloische, mit Ausreifung Revesz-Syndrom Medulloblastom, klassisches Akute myeloische Leukämie, unklassifizierte Mastozytose, bullöse diffuse kutane Makrophagen- oder histiozytischer Tumor Leukämie, akute biphänotypische Aplastische Anämie, idiopathische Leukämie, juvenile myelomonozytäre Lymphoproliferative Krankheit mit assoziiertem primären Imundefekt Gangliogliom, nasales Lhermitte-Duclos-Krankheit Taubheit-Lymphödem-Leukämie-Syndrom Leukämie, akute bilineare Leukämie, chronische eosinophile Astrozytom, niedriggradiges Neuroblastom Rhabdomyosarkom, pleomorphes Immundefekt mit assoziierter lymphoproliferativer Krankheit Von-Willebrand-Syndrom Typ 2 Seltene Blutgerinnungsstörung durch Blutplättchenanomalie Hodgkin-Lymphom Konstitutionelle megaloblastäre Anämie mit schwerer neurologischer Krankheit Seltene Gerinnungsstörung Melanom der Weichteile Aplastische Anämie Zytopenie, refraktäre mit multilineärer Dysplasie Mastozytose Anämie, sideroachrestische ZNS-Tumor, embryonaler Refraktäre Anämie mit Blastenexzess Dottersacktumor des Zentralnervensystems Myeloische/lymphatische Neoplasie mit assoziierter Eosinophilie und Veränderungen von PDGFRA, PDGFRB oder JAK2 Seltene Blutgerinnungsstörung durch qualitativen Plättchen-Defekt Radioulnar-Synostose - amegakaryozytische Thrombozytopenie Astrozytom Makrothrombozytopenie, mediterrane Myelodysplastisches Syndrom mit isolierter del(5q) Chromosomenanomalie Vitamin K-abhängige Gerinnungsfaktoren, hereditärer kombinierter Mangel Sichelzellkrankheit Chondrosarkom Myeloische/lymphatische Neoplasie mit assoziiertem PDGFRB-Gen-Rearrangement Keimzelltumor, gonadaler Teleangiectasia macularis eruptiva perstans Kutane Mastozytose, diffuse pseudoxanthomatöse Hämoglobin Lepore-Beta-Thalassämie-Syndrom Schwere kongenitale hypochrome Anämie mit beringten Sideroblasten Adamantinom Myeloische/lymphatische Neoplasie mit assoziiertem PDGFRA-Gen-Rearrangement Akute Panmyelose mit Myelofibrose Beta-Thalassämie und verwandte Krankheiten Rhabdomyosarkom Bindehaut-Lymphom, primäres Von-Willebrand-Syndrom Typ 2A Akute myeloische Leukämie mit Myelodysplasie-assoziierten Veränderungen Mastozytose, systemische, indolente Form Akute myeloische Leukämie und Myelodysplastische Syndrome durch Strahlung Von-Willebrand-Syndrom Typ 2M Maffucci-Syndrom Keimzelltumor, extragonadaler Growing-Teratom-Syndrom Ependymoblastom Mastzellsarkom Lesch-Nyhan-Syndrom Mastzell-Leukämie, agressive Choriokarzinom des Zentralnervensystems Von-Willebrand-Syndrom Typ 2B Lungenlymphom, primäres Epitheloidsarkom Therapiebedingte akute myeloische Leukämie und myelodysplastische Syndrome Myeloische/lymphatische Neoplasie mit assoziiertem FGFR1-Gen-Rearrangement Mastozytose, systemische, mit assoziierter hämatologischer Neoplasie Alpha-Thalassämie und verwandte Krankheiten Ganglioneuroblastom Leukämie, akute basophile Atransferrinämie, kongenitale Leukämie, akute lymphoblastische Gemischte Keimzelltumoren des Zentralnervensystems Mastozytom, extrakutanes Mastzell-Leukämie X-chromosomale dyserythropoetische Anämie mit abnormen Blutplättchen und Neutropenie Leukämie, akute monoblastische Hypereosinophile Syndrome Germinom des Zentralnervensystems Leukämie, akute, gemischter Linienzugehörigkeit Medulloepitheliom des Zentralnervensystems Von-Willebrand-Syndrom Typ 2N Blutgerinnungsstörung, erworbene Myelosarkom Teratom des Zentralnervensystems Hämoglobin-M-Krankheit MYH9-assoziierte Krankheiten Kongenitale sideroblastische Anämie-B-Zell-Immundefekt-periodisches Fieber-Entwicklungsverzögerung-Syndrom Myelomonozytenleukämie, akute Nephroblastom Tumoren der Meningen Akute Megakaryoblastenleukämie Von-Willebrand-Syndrom Typ 3 Sichelzellkrankheit und verwandte Störungen Thrombotische Krankheit hämatologischen Ursprungs, seltene Leukämie, akute myeloische Refraktäre Anämie mit Vermehrung von Blasten in Transformation Oligodendroglialer Tumor Promyelozytenleukämie, akute Plasmozytom Brachydactyly Kombinationslymphom Seltene Blutgerinnungsstörung durch erworbene Blutplättchenanomalie Hypofibrinogenämie, familiäre Sarkom, undifferenziertes pleomorphes Primärer melanozytärer Tumor des Zentralnervensystems Schwannom, benignes Langerhans-Zell-Histiozytose Alpha-Granula-Defekt der Thrombozyten Monoklonale Immunglobulin-Ablagerungskrankheit Hereditäre Aplastische Anämie, isolierte Form Choroidplexustumor Schwerketten-Krankheit Hodgkin-Lymphom, klassisches Fibromatose, hyaline juvenile Hämolytische Anämie durch Instabiles Hämoglobin Melanozytose, diffuse leptomeningeale Delta-Thrombozytengranula-Mangel Anämie, dyserythropoetische, kongenitale, Typ I Choroidplexuspapillom, atypisches Schwannom, vestibuläres T-Zell-Lymphom, primär kutanes, klein/mittelgroßzelliges pleomorphes, CD4-+ Weichteilsarkom Fibrosarkom Hämophilie B, schwere Sichelzellkrankheit mit assoziierter weiterer Hämoglobin-Anomalie B-Zell Lymphozytose, persistente polyklonale Erythroblastopenie, transiente, des Kindesalters Osteosarkom Oligodendrogliom Methylcobalamin-Mangel Typ cbl E Hypereosinophiles Syndrom, idiopathisches Anämie, dyserythropoetische, kongenitale, Typ III Choroid-Plexuskarzinom Gliom Methylcobalamin-Mangel Typ cbl G Scott-Syndrom Diamond-Blackfan-Anämie Autoimmun-lymphoproliferatives Syndrom Imerslund-Gräsbeck-Syndrom Bloom-Syndrom Ependymom, niedriggradiges Kelley-Seegmiller-Syndrom Anämie, dyserythropoetische, kongenitale, Typ II Sebastian-Syndrom Aceruloplasminämie Hämophilie B, leichte Keimzelltumor T-Zell-Lymphom, primär kutanes, aggressives epidermotropes, CD8+ Pinealislogentumor Primäre erworbene reine Aplasie der roten Blutkörperchen Schwerketten-Speicherkrankheit Seltene thrombotische Störung durch Gerinnungsfaktoren-Defekt Sichelzellkrankheit - Beta-Thalassämie Hämophilie B, mittelschwere Tumor, atypischer teratoider Von-Willebrand-Syndrom, erworbenes Oligodendrogliom, anaplastisches Hämophilie A, schwere Sichelzellkrankheit mit Hämoglobin-C-Krankheit Liposarkom, pleomorphes Neurofibrom Shwachman-Diamond-Syndrom Perineuriom Leichtketten-Speicherkrankheit T-Zell-Lymphom/Leukämie, adult Hämorrhagische Krankheit durch Alpha-1-Antitrypsin Pittsburg Mutation Akute myeloische Leukämie mit Translokation t(8;16)(p11;p13) Melanozytom, meningeales Liposarkom, myxoides/rundzelliges Pineoblastom Leichtketten- und Schwerketten-Speicherkrankheit Liposarkom, hochdifferenziertes Methylcobalamin-Mangel Typ cblDv1 Afibrinogenämie, familiäre Hämophilie B Primär kutane CD30-positive T-Zell-Lymphoproliferation Liposarkom, dedifferenziertes Hämophilie A Seltene thrombotische Störung durch konstitutionellen Gerinnungsfaktoren-Defekt Lymphom, kutanes primäres Extranodales NK/T-Zell-Lymphom Tumor, papillärer, der Pinealisregion Rundzelltumor, desmoplastischer Kaposi-Sarkom Myxofibrosarkom Seltene thrombotische Störung durch Blutplättchenanomalie Dysfibrinogenämie, familiäre Primäres Melanom des Zentralnervensystems Seltener Tumor des Nervensystems Primär kutanes Marginalzonen-B-Zell-Lymphom Primär kutanes T-Zell-Lymphom, gamma/delta-positives Pineozytom Myofibromatose, infantile Synovialsarkom Seltene thrombotische Störung durch erworbenen Gerinnungsfaktoren-Defekt Hämophilie A, mittelschwere Hämorrhagische Diathese durch Integrin alpha2-beta1-Mangel Seltene Blutgerinnungsstörung durch konstitutionellen Gerinnungsfaktoren-Defekt Ependymom, anaplastisches Immunthrombozytopenie, immune Bernard-Soulier-Syndrom Pinealisparenchymtumor intermediärer Differenzierung Anämie, sideroblastische, X-chromosomale Non-Hodgkin-Lymphom Dyskeratosis congenita Hämorrhagische Diathese durch Glykoprotein VI-Mangel Lymphom, primär kutanes, follikuläres Hämangioblastom Hämophilie A, milde Anämie, sideroachrestische, erworbene idiopathische T-Zell-Lymphom, subkutanes Pannikulitis-ähnliches Sichelzellkrankheit - Hämoglobin-D-Krankheit Primär kutanes peripheres T-Zell-Lymphom, andernorts nicht klassifiziert Tumor, oligoastrozytischer B-Zell-Lymphom, diffuses großzelliges, primär kutanes, vom leg Typ Primäre Myelofibrose Thrombozytopenie, autoimmune Mitochondriale Myopathie und sideroblastische Anämie Thrombopathie, konstitutionelle Tumoren der kranialen und spinalen Nerven Sichelzellkrankheit - Hämoglobin-E-Krankheit Urtikaria pigmentosa, typische Primär kutanes T-Zell-Lymphom, indolentes Neurozytom, extraventrikuläres Urtikaria pigmentosa, noduläre Schwannom, malignes Gerinnungsstörung vom Ost-Texanischen Typ Urtikaria pigmentosa, plaqueförmige Weichteiltumor, seltener Hereditäre Persistenz des fetalen Hämoglobins mit Sichelzellkrankheit Mastozytose, systemische Hodgkin-Lymphom, lymphozytenprädominantes noduläres Autosomal-dominante Aplasie und Myelodysplasie Chondrosarkom, extraskelettales myxoides Tumor, neuronaler Sarkom, histiozytäres Tumor des hämatopoetischen und lymphoiden Gewebes Schwelende systemische Mastozytose Multiple Sklerose-Ichthyose-Faktor-VIII-Mangel-Syndrom Liponeurozytom, zerebelläres Neurozytom, zentrales Dermatofibrosarcoma protuberans Pearson-Syndrom Langerhans-Zell-Sarkom Testikulärer Keimzelltumor, nicht-seminomatöser Oligoastrozytom Plummer-Vinson-Syndrom Syndrome mit Alpha-Thalassämie als Hauptmerkmal Primär kutanes T-Zell-Lymphom, aggressives Lymphom, okulozerebrales primäres Hypereosinophiles Syndrom, primäres Primär kutanes B-Zell-Lymphom, indolentes Sarkom der interdigitierenden dendritischen Zellen Oligoastrozytom, anaplastisches Epulis, kongenitale Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura, kongenitale Form Pseudo-von-Willebrand-Syndrom Tumor, gemischter neuro-glialer Eisenstoffwechsel- und Hämoglobinsynthese-Störung Primär kutanes B-Zell-Lymphom, aggressives Mastozytose des Knochenmarks, isolierte Dendritisches Zell-Sarkom, andernorts nicht klassifiziert Akute myeloische Leukämie mit Translokation t(8;21)(q22;q22) Myelom, multiples Anämie, seltene Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura, immun-vermittelte Sarkom, follikuläres dendritisches Hämoglobin-D-Krankheit Vitamin K-abhängige Gerinnungsfaktoren, kongenitaler Mangel Meningeom, multiples, familiäre Form Gliom des neuroepithelialen Gewebes mit unbekannter Ursache Hereditäre Persistenz des fetalen Hämoglobins - beta-Thalassämie Anämie, konstitutionelle sideroblastische Thrombozytose, familiäre Astrozytom/Gangliogliom, desmoplastisches, infantiles Ollier-Krankheit Lymphoproliferative Krankheit, Methotrexat-assozierte Testikulärer Keimzelltumor, seminomatöser Gaisböck-Syndrom Triton-Tumor, maligner Keimzelltumor, testikulärer Perineuriom, retikuläres Sézary-Syndrom Faktor II-Mangel, erworbener Anämie, hämolytische Gangliozytom Protein-S-Mangel, erworbener Methylmalonazidämie mit Homocystinurie

Versorgungsangebote 3

# Ansprechpartner
1
Hämatologisch-onkologische Ambulanz
Prof. Dr. Stefan Bielack

0711 27872740
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

2
Spezialambulanz für Gerinnungsstörungen
Prof. Dr. Stefan Bielack, Dr. Freimut Schilling

0711 27872740
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten: Do 8:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr, Fr 8:30 - 12:30 Uhr.

3
Spezialambulanz für Patienten mit Osteosarkom
Prof. Dr. Stefan Bielack

0711 27872461
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

9.17324066162109648.7835472950952Pädiatrie 5 – Onkologie, Hämatologie und Immunologie am Klinikum Stuttgart
Zuletzt bearbeitet: 04.05.2021