se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Gießen

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Manfred Kaps
Information
Einrichtung für Erwachsene
Beschreibung

Die Neurologische Klinik übernimmt im Zentrum für Neurologie und Neurochirurgie die nicht-operative Behandlung von am Nervensystem erkrankter Erwachsener. Als universitäres Zentrum der Maximalversorgung wird das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen abgedeckt. Die stationäre Behandlung von mehr als 3000 Patienten erfolgt auf zwei Allgemeinstationen, einer Stroke Unit mit derzeit 12 zertifizierten Schlaganfallplätzen und zusätzlich 12 IMC-Betten sowie der Neurologischen Intensivstation mit 13 Intensivbetten. Zusätzlich werden ca. 3500 Patienten ambulant in Spezialsprechstunden der Hochschulambulanz behandelt, und der Konsiliardienst für das gesamte Universitätsklinikum sowie die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim sichergestellt.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Sekretariat
0641 98545301
Ute.Jahn@neuro.med.uni-giessen.de
Webseite

http://www.ukgm.de/ugm_2/deu/ugi_neu/index.html

Adresse

Klinikstrasse 33
35392 Gießen

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch
Spain.png Spanisch

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 5

Versorgungsangebote 2

# Ansprechpartner
1
Neuromuskuläre Sprechstunde
Prof. Dr. H. Krämer-Best

0641 98545317
Webseite
Sprechzeiten: Mo - Do 08:00 - 12:00 Uhr nach Vereinbarung.

2
Spezialambulanz für paraneoplastische und neuroimmunologische Krankheiten
Prof. Dr. M. Berghoff

0641 98545317
Webseite
Sprechzeiten: Mo 8:00-12:00 Uhr sowie Di und Do 8:00-16:00 Uhr nach Vereinbarung.

8.6670119206847950.57562263726378Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Gießen
Zuletzt bearbeitet: 02.06.2020