se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V. (FSH) ist eine der ältesten Krebs-Selbsthilfe-Organisationen Deutschlands. Heute hat die FSH zwölf Landesverbände und bundesweit ein dichtes Netz regionaler Gruppen, in denen etwa 35.000 krebskranke Frauen und Männer mit unterschiedlichen Erkrankungen Rat und Hilfe finden. Seit über 30 Jahren hat der Verein Erfahrungen mit dem Thema Selbsthilfe und dem deutschen Gesundheitswesen gesammelt. Selbsthilfe ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Sie wird im Gesundheitsbereich vor allem dann wichtig, wenn eine lebensbedrohliche Situation entsteht, für die das Gesundheitssystem nur unzureichende Versorgungsleistungen zur Verfügung stellt. Deshalb ist das Leitmotiv der FSH die Hilfe zur Selbsthilfe.

Als krebskranke Menschen unterstützen die Mitglieder des Vereins andere Betroffene darin, die vorhandenen, eigenen Ressourcen zu erkennen und zu nutzen. Die vielfältigen Erfahrungen bietet der Verein als Hilfestellung und Orientierung an, um Ängste zu überwinden und Selbsthilfe zu ermöglichen. Aus der erlebten Kompetenz heraus sind die Mitglieder der FSH bei einer Krebserkrankung, mit ihren möglichen Einschränkungen und Verlusten, Experten in Fragen der Alltags- und Lebensgestaltung. Dem Verein ist es wichtig, dass Betroffene ihre Lebensqualität und ihre soziale Integration erhalten oder wiedererlangen können. Der Verein kennt die Wege und Strukturen des Gesundheitssystems und will Betroffene in die Lage versetzen, an der Therapieentscheidung und der Erreichung des Therapiezieles mitzuarbeiten um ihren individuellen Weg der Behandlung und Krankheitsbewältigung zu finden und zu gehen.

Kontakt

0228 33889402

kontakt@frauenselbsthilfe.de

Webseite

http://www.frauenselbsthilfe.de/

Adresse

Thomas-Mann-Str. 40

53111 Bonn

Route berechnen

Diese Selbsthilfeorganisation bietet

  • Soziale / rechtliche Beratung
  • Internes Forum
  • Regelmäßige Treffen
  • Regionalverbände / Regionalvertreter
  • Newsletter / Verbandszeitschrift

Besonderes Angebot

Telefon- und Online-Beratung.