SE-ATLAS

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Experimental and Clinical Research Center (ECRC) - Hochschulambulanz für Kardiologie an der Charité Berlin

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Jeanette Schulz-Menger
Information
Einrichtung für Erwachsene
Beschreibung
Die Hochschulambulanz (HSA) für Kardiologie an der Charité Campus Buch bietet eine spezialisierte und detaillierte Diagnostik und Betreuung für Patienten mit primären und sekundären Kardiomyopathien wie :

a.       hypertrophe Kardiomyopathie (HCM,HOCM)

b.      arrhythmogene Kardiomyopathie (ARVC,ARVD,ACM,AC,ARVCM) 

c.       kardiale Beteiligung bei Muskeldystrophien (DMD,BMD,FSHD,DM1,DM2,EDMD,LMNA)

d.      Vaskulitis

e.      kardiale Beteiligung bei systemischen Erkrankungen Speichererkrankungen

f.        kardiale Beteiligung bei Speichererkrankungen

an.

Unter Leitung von Frau Prof. Dr. Schulz-Menger, erfolgt die Patientenbetreuung in einem Team-basierten Konzept. Dabei wird jede Vorstellung kollegial besprochen, um ein bestmögliches Diagnostik- und Therapiekonzept zu gewähren.

Die Behandlung erfolgt in Zusammenarbeit mit Hausärzten und ambulanten Fachärzten. Die Ambulanz steht für Zweitmeinungen zur Verfügung und fokussiert sich auf spezieller Krankheitsbilder Risikostratifizierung. Das Leitungsspektrum in der Übersicht:

-          kardiale Basisdiagnostik mit Ruhe- und Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruck und Ergometrie  

-          Stress-Echokardiographie, 3D Echokardiographie

-          Halsgefäße Doppler-Duplex,   

-          Herz-MRT bei gezielten Fragestellungen detaillierte Darstellung der Herzfunktion und Morphologie sowie Gewebecharakterisierung des Herzmuskels mittels Herz-MRT.

Sprechzeiten

8:00 - 15:30 Uhr, 11:00 - 17:00 Uhr.

Zur Terminvergabe und Vorstellung vor Ort wird eine Überweisung in die Kardiologie benötigt. Diese kann von allen Ärztinnen und Ärzten aller Fachgebiete ausgestellt werden.

Bitte bringen Sie alle vorhandenen Unterlagen, wie z.B. Arztbriefe, Laborbefunde, kardiologische Vorbefunde mit. Gerne können Sie diese auch im Vorgang nach Absprache postalisch oder elektronisch übermitteln.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Beteiligung an Register
  • sozial / rechtliche Beratung
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    FSHD - Fazio-Skapulo-Humerale Muskeldystrophie Selbsthilfegruppe, arvc-Selbsthilfe

Kontakt

Terminvergabe Ambulanz
030 450540660
030 450540907
hochschulambulanz-buch@charite.de
Webseite https://kardio-cbb.charite.de/

Adresse

Lindenberger Weg 80
13125 Berlin
Campus Buch

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 5

Versorgungsangebote 4

# Ansprechpartner
1
Ansprechpartner für hypertrophe (obstruktive) Kardiomyopathien
Dr. Edyta Blaszczyk

030 450540679
E-Mail
Sprechzeiten: Do 11:00 - 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 14:30 Uhr.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

2
Ansprechpartner für kardiale Beteiligung bei Muskeldystrophien
Dr. Edyta Blaszczyk

030 450540679
E-Mail
Sprechzeiten: Do 11:00 - 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 14:30 Uhr.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

3
Ansprechpartner für Vaskulitiden
Dr. Edyta Blaszczyk

030 450540679
E-Mail
Sprechzeiten: Do 11:00 - 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 14:30 Uhr.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

4
Ansprechpartner für arrythmogene Kardiomyopathien
Dr. Edyta Blaszczyk

030 450540679
E-Mail
Sprechzeiten: Do 11:00 - 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 14:30 Uhr.
Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

13.50712180137634552.626954661899305Experimental and Clinical Research Center (ECRC) - Hochschulambulanz für Kardiologie an der Charité Berlin
Zuletzt bearbeitet: 22.08.2023