se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Detlef Zillikens
Information
Einrichtung für Erwachsene
Beschreibung

Die Klinik verfügt über 61 Betten, in denen stationäre Patienten behandelt werden. Daneben findet jährlich die Versorgung von ca. 12.000 Patienten in der Tagesklinik statt. Auch findet sich an der Klinik sowohl eine allgemein dermatologische Sprechstunde als auch zahlreiche Spezialambulanzen.

Die klinischen Schwerpunkte der Klinik liegen auf dem Gebiet der operativen Dermatologie, dem Hautkrebs, chronischen Wunden und Venenerkrankungen. Daneben gibt es besondere Expertisen auf dem Gebiet der Neurodermitis, Psoriasis, Allergien, Haarerkrankungen, Lasertherapie und Ästhetischen Dermatologie. Die Klinik ist ein nationales und internationales Referenzzentrum für die Diagnostik und Therapie von Patienten mit blasenbildenden Autoimmunerkrankungen.

In der Grundlagenforschung liegen die Schwerpunkte der Klinik auf dem Gebiet der blasenbildenden Autoimmunerkrankungen der Haut.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Sekretariat
0451 50041550
0451 50041554
ambulanz.hautklinik.luebeck@uksh.de
Webseite https://www.uksh.de/dermatologie-luebeck/

Adresse

Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Haus B9

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Vorschau der behandelten Erkrankungen 4

Versorgungsangebote 4

# Ansprechpartner
1
Autoimmun-Sprechstunde (Haut)
Anmeldung

0451 50041550
E-Mail
Webseite

2
Sprechstunde für Autoinflammatorische Erkrankungen
Anmeldung

0451 50041640
E-Mail
Webseite

3
Sprechstunde für hereditäres Angioödem
Anmeldung

0451 50041640
E-Mail
Webseite

4
Sprechstunde Mastozytose
Anmeldung

0451 50041640
E-Mail
Webseite

10.70505023002624753.837214985759225Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
Zuletzt bearbeitet: 20.07.2022