se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Belegarztkliniken und Sprechstunden im Bereich Gefäßchirurgie, Angiologie, angeborene Gefäßfehlbildungen
Seit über 40 Jahren beschäftigt sich Prof. Dr. D. A. Loose als Gefäßchirurg mit der Behandlung angeborener Gefäßfehlbildungen, insbesondere bei Kindern und kennt die Nöte von Patienten und Familien. Menschen aus der ganzen Welt kommen in die Facharztklinik Hamburg, bzw. in die Klinik Fleetinsel Hamburg, da sie andernorts keine Hilfe erhalten haben. In beiden Kliniken steht außerdem Frau Dr. Christiane Gebhardt (Fachärztin für Gefäßchirurgie) zur Verfügung. Schon bei der ersten Untersuchung kann den meisten Betroffenen Mut gemacht werden, denn fast immer können angeborene Gefäßfehlbildungen in ihrem Verlauf zumindest positiv beeinflusst werden oder sogar wesentlich verbessert werden. 

Als Mitbegründer und ehemaliger Präsident der ISSVA (International Society for the Study of Vascular Anomalies) steht Prof. Dr. D. A. Loose in ständigem Erfahrungsaustausch mit spezialisierten Kollegen weltweit.

Einrichtung für Kinder
Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. med. habil. Dirk A. Loose; Dr. C. Gebhardt

Netzwerke

ISSVA (International Society for the Study of Vascular Anomalies)

Kontakt

Inga Folck, Case Management

040 85400556

info@prof-loose.de

Webseite

http://www.prof-loose.de

Adresse

Martinistraße 78

20251 Hamburg

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Spanisch Spanisch

Generelle Sprechzeiten:

Di und Do 9:00 - 12:00 Uhr zur telefonischen Terminvereinbarung.

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • sozial / rechtliche Beratung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V.; Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen e.V.