se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Die Klinik für Innere Medizin - Gastroenterologie und Interdisziplinäre Endoskopie verfügt über modernste hochauflösende Videoendoskopie. Neben der konventionellen Ultraschalluntersuchung bietet die Klinik auch kontrastmittelunterstützte Ultraschalldiagnostik und endoskopischen Ultraschall an. Auch die Magensäureproduktion und den Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre (der sich z. B. durch Sodbrennen bemerkbar macht) können bestimmt werden. Darüber hinaus bietet die Klinik die Messung der Speiseröhrenbeweglichkeit mittels hochauflösender Manometrie an.

Diagnostik und Behandlung von Achalasie:
- Hochauflösende Manometrie und Impedanzmessung Druckmessung der Speiseröhre
- Endoskopische Behandlung der Achalasie (Ballondilatation und Perorale Endoskopische Myotomie „POEM“)

Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. med. Mario Anders

Kontakt

Sekretariat

030 130192761

Webseite

https://www.vivantes.de/fuer-sie-vor-ort/wenckebach-klinikum/fachbereiche/kliniken/innere-medizin-gastroenterologie-und-interdisziplinaere-endoskopie/medizinische-angebote/

Adresse

Wenckebachstraße 23

12099 Berlin

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Diagnostik
  • Therapie

Von Selbsthilfeorganisationen genannt:

Übersicht

Versorgungsangebote

  • Diagnostik und Behandlung von Achalasie

    Prof. Dr. med. Mario Anders

    030 130192761

    mario.anders@vivantes.de

    Webseite

    https://www.vivantes.de/fuer-sie-vor-ort/wenckebach-klinikum/fachbereiche/kliniken/innere-medizin-gastroenterologie-und-interdisziplinaere-endoskopie/medizinische-angebote/

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.