se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Die Arbeit der Abteilung für Neuro-Urologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum umfasst die Diagnostik und Therapie von Blasen- und Beckenboden-Funktionsstörungen, die durch fehlerhafte Nervenversorgung der betroffenen Organe bedingt sind. Betroffen sind unter anderem Patienten mit Rückenmarkverletzungen, Multiple Sklerose, Diabetes mellitus, Parkinson oder Schlaganfall.

Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. med. Arndt van Ophoven

Kontakt

Sekretariat

02323 4992391

02323 4992393

neuro-urologie@marienhospital-herne.de

Webseite

https://www.marienhospital-herne.de/fachbereiche/klinik-fuer-urologie-abteilung-fuer-neuro-urologie/abteilung-fuer-neuro-urologie.html

Adresse

Hölkeskampring 40

44625 Herne

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Diagnostik
  • Therapie

Versorgungsangebote

  • Sprechstunde für Chronisches Blasenschmerzsyndrom

    Prof. Dr. med. Arndt van Ophoven

    02323 4992391

    neuro-urologie@marienhospital-herne.de

    Webseite

    https://www.marienhospital-herne.de/fachbereiche/klinik-fuer-urologie-abteilung-fuer-neuro-urologie/abteilung-fuer-neuro-urologie/weitere-harnwegserkrankungen/chronisches-blasenschmerzsyndrom.html

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.