se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das Klinikum ist ein Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 568 Betten, 20 teilstationären Plätzen, 16 Fachabteilungen und vier Belegabteilungen. Mit seinem umfassenden medizinischen Spektrum decken sie alle Bereiche der modernen, differenzierten Schwerpunktversorgung der Region ab. In den vernetzten medizinischen Zentren widmen sich Spezialisten der unterschiedlichen Fachrichtungen der Diagnostik und Behandlung von speziellen Krankheitsbildern.(z.B. Tumor- und Gefäßerkrankungen). Im angegliederten Gesundheitszentrum St. Marien können sich Patienten ambulant behandeln und beraten lassen. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Erlangen-Nürnberg und der Universität Regensburg ist das Klinikum St. Marien Amberg aktiv in der medizinischen Ausbildung engagiert. Träger des Klinikums ist die oberpfälzische Stadt Amberg (Ostbayern).

Kontakt

Information

09621 380

09621 381520

info@klinikum-amberg.de

Webseite

http://www.klinikum-amberg.de/index.php

Adresse

Mariahilfbergweg 7

92224 Amberg

Route berechnen

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • psycho-soziale Beratung