se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik und Poliklinik für Rheumatologie im Asklepios Klinikum Bad Abbach

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Martin Fleck
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

In Deutschland sind schätzungsweise eine Million Menschen von einer rheumatischen Erkrankung betroffen. Dabei gibt es „das Rheuma“ nicht: Vielmehr zählen mehr als 400 verschiedene Leiden zum rheumatischen Formenkreis. An der Klinik wird Ihren Schmerzen genau auf den Grund gegangen, um schnellstmöglich mit der passenden Therapie zu beginnen und Ihre Lebensqualität zu verbessern.
In der Klinik werden pro Jahr über 2.000 Patienten stationär aufgenommen und behandelt, mehr als 3.000 ambulant. Zusammen mit der Klinik und der Poliklinik für Innere Medizin I der Universität Regensburg bildet die Klinik und Poliklinik für Rheumatologie im Asklepios Klinikum Bad Abbach das Rheumazentrum Regensburg-Bad Abbach. Auf Basis von umfassenden Erfahrungswerten und eines Kompetenznetzes sind Sie an der Klinik in sehr guten Händen.
An der Klinik und Poliklinik für Rheumatologie im Asklepios Klinikum Bad Abbach werden folgende seltene Erkrankungen betreut: Systemische Sklerose, Polychondritis, Angeborene Immundefekte, Autoinflammatorische Syndrome.

Sprechzeiten

Generelle Sprechzeiten:
nach Vereinbarung.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose

Kontakt

Auskunft
09405 182219
09405 182910
Webseite

http://www.asklepios.com/klinik/default.aspx?cid=681&pc=0402&did3=3982

Adresse

Kaiser-Karl-V.-Allee 3
93077 Bad Abbach

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Vorschau der behandelten Erkrankungen 4

Glykogenose Typ 1b Hyperzinkämie und Hypercalprotectinämie Rekurrente Infektionen durch spezifischen Granulamangel Pearson-Syndrom Autosomal-dominante Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch partiellen IFN-gamma-R1-Defekt Immundefekt durch klassischen Komponentenmangel des Komplementsystems Herpes-simplex-Enzephalitis Neutropenie, kongenitale schwere, autosomal-rezessive, durch G6PC3-Mangel Nakajo-Nishimura-Syndrom Immundefekt durch MASP-2-Mangel Immundefekt durch Komplementdefekt bei Störung einer späten Komponente Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch partiellen STAT1-Defekt Autosomal-dominante Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch partiellen IFN-gamma-R2-Defekt Epidermodysplasia verruciformis Muckle-Wells-Syndrom Chédiak-Higashi-Syndrom Konstitutionelle Neutropenie mit extrahämatopoetischen Manifestationen Immundefekt durch Ficolin-3-Mangel Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch partiellen IRF8-Defekt Sonstiges Immundefekt-Syndrom durch Störung der adaptiven Immunität Autoinflammatorisches Syndrom, granulomatöses Neutropenie, kongenitale schwere, X-chromosomale X-chromosomale Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch IKBKG-Defekt Hereditäres periodisches Fiebersyndrom Suszeptibilität für Mykobakteriosen, X-chromosomal Polychondritis, rezidivierende Kostmann-Syndrom NLRP12-assoziiertes hereditäres Periodisches Fiebersyndrom Neutropenie, kongenitale schwere Autoinflammatorisches Syndrom, pyogenes Autoinflammatorisches Syndrom mit Immundefekt Blau-Syndrom Pyoderma gangrenosum - Akne - Hidradenitis suppurativa Autoinflammation mit PLCG2-assoziiertem Antikörper-Mangel und Immundysregulation Autoinflammatorisches und autoimmunes Syndrom, gemischtes Autoinflammatorisches Syndrom, unklassifiziertes Cohen-Syndrom Immundefekt mit Faktor I-Anomalie Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch kompletten IFN-gamma-R1-Defekt Seltene systemische oder rheumatologische Krankheit der Kindheit X-chromosomale Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch CYBB-Defekt Immundefekt mit Faktor H-Anomalie Suszeptibilität für Mykobakteriosen, familiäre Form Hypohidrotische ektodermale Dysplasie mit Immundefekt Neisseria-Infektionen, rekurrente, durch Faktor D-Mangel Mittelmeerfieber, familiäres Hyperimmunglobulinämie D mit Rückfallfieber Lichtenstein-Syndrom Sterile multifokale Osteomyelitis mit Periostitis und Pustulose Pannikulitis mit Uveitis und systemischer Granulomatose, infantile Form Osteomyelitis, chronische multifokale rezidivierende Anhidrotische ektodermale Dysplasie-Immundefekt-Osteopetrose-Lymphödem-Syndrom Generalisierte pustulöse Psoriasis Immundefekt durch Interleukin-1-Rezeptor assoziierten Kinase-4-Mangel Neutropenie, kongenitale schwere, autosomal-dominante Perikarditis, idiopathische rekurrente Periodisches Fiebersyndrom ohne identifizierte Ursache WHIM-Syndrom MAGIC-Syndrom CD4-Lymphozytopenie, idiopathische CINCA-Syndrom PFAPA-Syndrom Tumornekrosefaktor-Rezeptor 1-assoziiertes periodisches Fieber-Syndrom Erdheim-Chester-Krankheit Rezidivierende Infekte-Myelofibrose-Nephromegalie-Syndrom Poikilodermie mit Neutropenie Neutropenie, zyklische Seltene systemische oder rheumatologische Krankheit Pyoderma gangraenosum Schwere rekurrente Infektionen mit neutrophiler Dysfunktion T-Zell-Immundefekt mit Epidermodysplasia verruciformis Griscelli-Syndrom Typ 2 Störung der Proteasom-Funktionalität Hermansky-Pudlak-Syndrom mit Neutropenie Neutropenie - Monozytopenie - Schwerhörigkeit Majeed-Syndrom Autoinflammatorisches Syndrom Autosomal-rezessive Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch kompletten Defekt Properdin-Mangel Primärer Immundefekt durch Anomalie des angeborenen Immunsystems Primärer Immundefekt mit Mangel der natürlichen Killerzellen und Nebenniereninsuffizienz Neutropenie, konstitutionelle Leukozytenadhäsionsdefekt Schnitzler-Syndrom Cryopyrin-assoziiertes periodisches Syndrom Immundefekt mit Störung des Komplement-Aktivierungsweg Granulomatose, chronische Candidose, chronische mukokutane Monozytopenie mit erhöhter Infektionsanfälligkeit JMP-Syndrom SAPHO-Syndrom Pyogene Arthritis - Pyoderma gangraenosum - Akne Barth-Syndrom Autosomal-dominante Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch partiellen Defekt Periodisches Fiebersyndrom Sarkoidose Autosomal-rezessive Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch partiellen Defekt Behçet-Syndrom Komplement-Komponente 3-Mangel Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch kompletten IL12RB1-Defekt Neutrophiles Immundefekt-Syndrom Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch kompletten IFN-gamma-R2-Defekt Systemische Sklerose, diffuse kutane CANDLE-Syndrom Genetische Prädisposition für Infektionen durch spezifische Pathogene Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch kompletten IL12B-Defekt Kälte-Urtikaria, familiäre Shwachman-Diamond-Syndrom Pyogene Bakterieninfektion durch MyD88-Mangel Myeloperoxidase-Mangel Papillon-Lefèvre-Syndrom Systemische Sklerose, kutane limitierte CREST-Syndrom Autosomal-rezessive Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch partiellen IFN-gamma-R1-Defekt Systemische Sklerose, limitierte Systemische Sklerodermie Empfänglichkeit für virale und mykobakterielle Infektionen Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch kompletten ISG15-Defekt Infektionen, rekurrente - Kleinwuchs - Hypopigmentation - grobe Gesichtszüge Leukozytenadhäsionsdefekt Typ III Leukozytenadhäsionsdefekt Typ II Leukozytenadhäsionsdefekt Typ I Lungenfibrose - Immundefekt - Gonadendysgenesie DITRA Autosomal-rezessive Suszeptibilität für Mykobakteriosen durch partiellen IFN-gamma-R2-Defekt

Versorgungsangebote 0

Es wurden keine Versorgungsangebote angegeben.
12.0384103849636248.93281156243713Klinik und Poliklinik für Rheumatologie im Asklepios Klinikum Bad Abbach
Zuletzt bearbeitet: 13.12.2019