se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie am Elisabeth-Krankenhaus Essen

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Dr. med. Brigitte Schumacher
Information
Einrichtung für Erwachsene
Beschreibung

Die neu konzipierte und apparativ ausgestattete gastrointestinale Endoskopie ermöglicht die Nutzung aller etablierten Verfahren mit minimalinvasiven Eingriffen zur Diagnostik und Therapie, sowohl bei ambulant als auch bei stationär auszuführenden Untersuchungen. Die Klinik bietet eine fachlich exzellente,  auf die Patienten persönlich abgestimmte Betreuung. Dabei wird Wert auf interdisziplinäre Behandlungskonzepte gelegt.

Unter dem Dach des Zentrums für Innere Medizin & Chirurgie (ZIMC) arbeitet die Klinik gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Markus, Direktor der Klinik für Allgemein-, Unfall- und Viszeralchirurgie, zusammen. Das Zentrum versteht sich als gemeinsame Plattform mit dem erklärten Willen zur Integration, zur Optimierung der Prozesse und Abläufe, und vor allem zum Wandel und zur Anpassung an die sich ändernden Anforderungen in einem Krankenhaus.

Behandlungsangebot für Achalasie: Botox Behandlung, Dilatation des Ösophagus und perorale endoskopische Myotomie (POEM).

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Diagnostik
  • Therapie

Kontakt

Information
0201 8973101
0201 8973119
Webseite

https://www.contilia.de/index.php?id=107

Adresse

Klara-Kopp-Weg 1
45138 Essen

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 1

Versorgungsangebote 1

# Ansprechpartner
1
Diagnostik und Behandlung von Achalasie
Dr. med. Brigitte Schumacher

0201 8973101
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

7.03322660512724251.4453871635981Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie am Elisabeth-Krankenhaus Essen
Zuletzt bearbeitet: 27.02.2020