se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das EVK Hamm erbringt mit seinen 464 Betten jährlich für mehr als 20.000 Patienten eine hochqualifizierte medizinische Versorgung. Dazu werden rund 45.000 Patienten ambulant behandelt. Die Schwerpunkte Frau und Kind, Krebserkrankungen sowie Magen- und Darmerkrankungen bilden neben spezialisierten Leistungen wie der Strahlentherapie oder dem Institut für Traditionelle Chinesische Medizin die Säulen unseres Leistungsspektrums. 1.500 Mitarbeiter gewährleisten unter dem Leitgedanken der Diakonie eine ganzheitliche medizinische und pflegerische Versorgung der Patienten.

Behandlungsangebot für Achalasie: Botox Behandlung, Dilatation des Ösophagus und Myotomie.

Einrichtung für Kinder
Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. med. Wolfgang Kamin

Kontakt

Zentrale

02381 5890

02381 5891299

info@evkhamm.de

Webseite

https://www.evkhamm.de/startseite.html

Adresse

Werler Straße 110

59063 Hamm

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Diagnostik
  • Therapie

Von Selbsthilfeorganisationen genannt:

Übersicht

Versorgungsangebote

  • Diagnostik und Behandlung von Achalasie

    Dr. med. Ulrich Kandzi

    02381 5891548

    gastro.hamm@valeo-kliniken.de

    Webseite

    https://www.evkhamm.de/kliniken-institute/fachkliniken/gastroenterologie.html

    Sprechstunden: Mo - Fr 8:00 – 16:30 Uhr nach Vereinbarung

  • Hämostaseologie-Zentrum

    Sekretariat

    02381 9058313

    verona.lukas@valeo-kliniken.de

    Webseite

    https://www.evkhamm.de/kliniken-institute/medizinische-zentren/haemostaseologie-zentrum.html

    Sprechzeiten: Mo - Fr 8:00 - 16:30 Uhr nach Vereinbarung.

    Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an.

    Versorgungsangebot hat die Erkrankung "Von-Willebrand-Syndrom" zugeordnet.