se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Im Klinikum Chemnitz stehen Patienten 19 Kliniken, 7 diagnostische Institute und Abteilungen sowie 20 Behandlungszentren, in denen die Kliniken und Institute zur fachübergreifenden Kooperation verbunden sind, zur Verfügung. Gemeinsam mit den Tochtergesellschaften werden am Klinikum Chemnitz umfassende stationäre, vor- sowie nachstationäre, teilstationäre und ambulante Versorgungsangebote vorgehalten. Wesentlich für eine Absicherung Rund-um-die-Uhr mit maximaler Notfallversorgung ist die neue Zentrale Notaufnahme, die im Jahr 2012 eröffnet wurde.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und der Technischen Universität Dresden eröffnet das Klinikum durch seine Leistungsbreite optimale Möglichkeiten für die Ausbildung von Studenten im Praktischen Jahr und im Anschluss für Weiterbildungsassistenten. Neben nachhaltigen Kooperationen zu den niedergelassenen Medizinern der Region bestehen auch zu deutschen Universitäten sowie zu Universitäten im Ausland, darunter zur Karls-Universität Prag, enge Beziehungen.

Kontakt

Zentrale

0371 3330

kontakt@skc.de

Webseite

https://www.klinikumchemnitz.de/mp/click.system?start=1&sid=1

Adresse

Flemmingstraße 2

09116 Chemnitz

Route berechnen