se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Das Fachgebiet der Humangenetik umfasst die Ursachen und Mechanismen von genetisch bedingten Erkrankungen des Menschen. Dabei wird das menschliche Erbgut, d. h. beispielsweise Gene, DNA-Abschnitte und Chromosomen, auf Defekte und Zusammenhänge mit verschiedenen Krankheitsbildern und Erbkrankheiten untersucht.

Das Institut für Humangenetik der TU München und das Institut für Humangenetik am Helmholtz-Zentrum werden in Personalunion von Prof. Dr. Thomas Meitinger geleitet. Patientenversorgung, Lehre und Forschungsprojekte werden von Mitarbeitern beider Institute betrieben. Die Schwerpunkte am Klinikum rechts der Isar sind Patientenversorgung und der Bereich molekulare Zytogenetik, d. h. vor allem die mikroskopische Untersuchung der Chromosomen, die Schwerpunkte am Helmholtz-Zentrum sind molekulargenetische und zellbiologische Untersuchungen, d. h. vor allem die Identifizierung und funktionelle Charakterisierung von Krankheitsgenen.

Einrichtung für Kinder
Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. Th. Meitinger

Kontakt

Sekreteriat Iris Weisenstein

089 41406381

089 41406382

sekretariat.ihg@mri.tum.de

Webseite

http://www.mri.tum.de/humangenetik

Adresse

Trogerstr. 32

81675 München

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Generelle Sprechzeiten:

Mo - Do 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr, Fr 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung.

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Beteiligung an Register
    TIRCON - Treat Iron-Related Childhood-Onset Neurodegeneration
  • Genetische Beratung
  • Diagnostik
  • Therapie

Von Selbsthilfeorganisationen genannt:

Übersicht

Versorgungsangebote

  • NBIA (Neurodegeneration with Brain Iron Accumulation)

    Prof. Dr. med. Thomas Meitinger

    089 41406381

    sekretariat.ihg@mri.tum.de

    Webseite

    http://www.mri.tum.de/humangenetik

    Versorgungsangebot hat die Erkrankung "Seltene angeborene Stoffwechselkrankheit" zugeordnet.