se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH ist eine eigenständige Einrichtung des diakonischen Werkes Bayern und besteht aus dem Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie mit 110 Betten und dem Sozialpädiatrischen Zentrum Garmisch-Partenkirchen. Das Deutsche Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie ist die größte Kinder- und Jugend-rheumatologische Akutklinik in Europa und betreut jährlich ca. 2.500 stationäre Patienten sowie etwa 900 ambulante Patienten. Die Betreuungsschwerpunkte der Klinik sind die Kinder- und Jugendrheumatologie, Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Schmerzen (Schmerzverstärkungs-Syndrome, Fibromyalgie-Syndrome, psychosomatische Störungen), neuropädiatrische Erkrankungsbilder, Asthma bronchiale, Diabetes mellitus, Immundefekte, komplexe hereditäre Immundysfunktionen, Nachversorgung orthopädisch operierter Patienten, hereditäre Erkrankungen des muskulo-skelettalen Systems sowie die Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen mit Erkrankungen des muskulo-skelettalen Systems. Die Klinik ist akademische Lehreinrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Einrichtung für Kinder

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Prof. Dr. Johannes-Peter Haas

Kontakt

Information

08821 7010

08821 73916

info@rheuma-kinderklinik.de

Webseite

http://www.rheuma-kinderklinik.de/

Adresse

Gehfeldstraße 24

82467 Garmisch-Partenkirchen

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Französisch Französisch

Italienisch Italienisch

Türkisch Türkisch

Generelle Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung.

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Beteiligung an Register
    Biologika in der Kinderrheumatologie (BIKER)
    Autoinflammatory diseases-Net (AID Net)
    Kerndokumentation
  • sozial / rechtliche Beratung
    eigener psychosozialer Dienst
  • Genetische Beratung
  • Klinische Studien / Forschung
    Garmischer Biobank (GABI)
    Inceptionskohorte (ICON)
    Sport in der Kinderrheumatologie (gemeinsam mit der TU-München)
    Forschungsgruppe MTX-Unverträglichkeit
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Ansprechpartner für Patienten mit unklarer Diagnose
    Ansprechpartner:
    Prof. Dr. J.P. Haas
    Dr. R. Häfner
    Dr. M. Krumrey-Langkammerer
    Dr. B. Hügle
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Rheumaliga

Zertifikate

gkjr

Versorgungsangebote

  • Spezialsprechstunde für rheumatische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter (Teilnahme an QS-Maßnahmen der GKJR)

    Information

    08821 7010

    info@rheuma-kinderklinik.de

    Webseite

    https://www.rheuma-kinderklinik.de/wir-ueber-uns/medizinisches-angebot/rheuma-zentrum

    Sprechzeiten nach Vereinbarung.

    Orphanet Logo

    Versorgungsangebot hat die Erkrankung "Lupus erythematodes" zugeordnet.