se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Pädiatrie 3 –Zentrum für Angeborene Herzfehler, Pädiatrische Intensivmedizin, Pulmologie, Allergologie am Klinikum Stuttgart

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Dr. med. Frank Uhlemann
Information
Einrichtung für Kinder
Beschreibung

Die Pädiatrie 3 - Zentrum für Angeborene Herzfehler,Pädiatrische Intensivmedizin,Pulmologie,Allergologie leistet Diagnostik, Therapie und Langzeitbetreuung von Patienten mit angeborenen Herzerkrankungen. In dem durch die Fachgesellschaften zertifizierten Zentrum, dem Zentrum für Angeborene Herzfehler, werden Patienten aller Altersstufen – vom Neugeborenen bis zum Erwachsenenalter versorgt.

Dabei wird das ganze Spektrum der interventionellen Kardiologie und der operativen Versorgung in Kooperation mit der Sana Herzchirurgie Stuttgart (SHS) angeboten. Seit dem Umzug in den Neubau des Olgahospitals verfügt die Klinik über eines der modernsten Herzkatheterlabore Europas für Kinder, mit extrem reduzierter Strahlenbelastung und der Option der dreidimensionalen Darstellung von Herz und Gefäßen (Referenzzentrum). Damit ist eine sehr sichere und gleichzeitig schonende Planung von Interventionen und Operationen möglich. Die kardiologische Station in räumlich direkter Anbindung an die Intensivstation mit ärztlicher Versorgung erlaubt eine großzügige und sichere Betreuung von Herzpatienten in Anwesenheit der Eltern. Die Intensivstation verfügt über zwei Intensivzimmer mit angeschlossenen Elternappartements. Dadurch wird bei bestehenden Voraussetzungen auch in der Intensivphase die kontinuierliche Anwesenheit von Eltern auf der IPS möglich.

Im Fachbereich Pneumologie/Allergologie/Mukoviszidose führen speziell ausgebildeten Pneumologen Untersuchungen und Behandlungen von Lungenerkrankungen durch. Allergiespezialisten behandeln Erkrankungen mit allergischen Ursachen. Im Rahmen des Zentrums für Pädiatrische Atemwegserkrankungen (PAZ) findet eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit statt. Das Zentrum ist ein zertifiziertes Mukoviszidosezentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und steht in enger Zusammenarbeit mit der Pneumologie des Katharinenhospitals.

 

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen

    Es besteht eine Kooperation mit den Selbsthilfeorganisationen

    Mukoviszidose e.V., Landesverband Baden-Württemberg Mukoviszidose e.V. Bundesverband   Förderkreis Pro Mukoviszidose Stuttgart e.V. Christiane-Herzog-Stiftung Selbsthilfe Kartagener Syndrom Kreis für Eltern von Kindern mit Ösophagusmissbildungen e.V. (KEKS) Marfan Hilfe (Deutschland) e.V.

Kontakt

Sabine Röger
0711 27872441
0711 27872449
s.roeger@klinikum-stuttgart.de
Webseite

https://www.klinikum-stuttgart.de/kliniken-institute-zentren/paediatrie-3-zentrum-fuer-angeborene-herzfehler-stuttgart-paediatrische-intensivmedizin-pneumologie-und-allergologie/startseite

Adresse

Kriegsbergstraße 62
70174 Stuttgart

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Zertifikate 1

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 3

Versorgungsangebote 3

# Ansprechpartner
1
Marfan-Sprechstunde für Kinder und Jugendliche
Dr. med. Frank Uhlemann

0711 27872441
Webseite
Sprechzeiten: Di 13:15 - 16:00 Uhr.

2
Spezialambulanz für Mukoviszidose (CF)
Prof. Dr. Markus Rose

0711 27872641
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

3
Sprechstunde für Kinder und Erwachsene mit angeborenen Herzerkrankungen
Dr. med. Frank Uhlemann

0711 27872441
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

9.1733694076538148.78361091865589Pädiatrie 3 –Zentrum für Angeborene Herzfehler, Pädiatrische Intensivmedizin, Pulmologie, Allergologie am Klinikum Stuttgart
Zuletzt bearbeitet: 12.05.2021