se-atlas

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Beschreibung der Einrichtung

Der Schwerpunkt des Hämophilie-Zentrums Rhein Main, das als Europäisches Hämophilie Comprehensive Care Centre (EHCCC) ausgezeichnet wurde, liegt in der Erforschung, der Diagnostik, Erkennung und Behandlung von angeborenen und erworbenen Gerinnungsstörungen, besonders der Hämophilie, der Hemmkörperhämophilie, des von Willebrand-Syndroms und allen anderen Erkrankungen mit starker Blutungsneigung. Auf diesem Gebiet genießt das Behandlungsteam internationale Anerkennung.

Einrichtung für Kinder
Einrichtung für Erwachsene

Leiter / Sprecher der Einrichtung

Dr. med. Inmaculada Martinez Saguer, Dr. med. Carmen Escuriola Ettingshausen

Kontakt

Information

06105 9638909

06105 9638908

info@hzrm.de

Webseite

http://www.hzrm.de/

Adresse

Hessenring 13a

64546 Mörfelden-Walldorf

Gebäude G

Route berechnen

Sprachen

Deutsch Deutsch

Englisch Englisch

Generelle Sprechzeiten:

nach Vereinbarung.

Diese Einrichtung bietet folgendes an

  • Klinische Studien / Forschung
    In der HZRM Hämophilie-Zentrum Rhein Main GmbH werden laufend nationale und internationale multizentrische Studien auf den Gebieten der Hämophilie A und B, dem von Willebrand Syndrom, der Hemmkörperhämophilie und dem Hereditären Angioödem (HAE) durchgeführt.
  • Diagnostik
  • Therapie

Versorgungsangebote